Anonim

Hinter jedem großen Regisseur steht eine Legion begabter Handwerker, die ihre Vision unterstützen, von den Nähten an den Kleidern der Märzschwestern von Greta Gerwig bis zum filmischen Rhythmus, den ein erfahrener Redakteur in den Stoff von Bong Joon Ho's Parasite geschnitten hat. Im Folgenden erzählen Filmemacher von Lieblingen der Preisverleihungssaison (und mehreren von einem Oscar nominierten Juwelen) EW, wie die Handwerker, die an ihren Hauptkonkurrenten gearbeitet haben, diesen Projekten einen starken Glanz unter dem Strich verliehen haben.

Bombe

Charlize Theron

Bombshell-Produzent und Schauspielerin des Kameramanns Barry Ackroyd:

„Wenn ich Barry in meinen Vertrag aufnehmen könnte, würde ich es tun. Er ist ein wahrer Handwerker und Künstler. Er hat diese mühelose Möglichkeit, das Herz und die Seele jeder Szene durch die Linse zu finden. Bei Bombshell arbeitete er so nahtlos mit unserem Regisseur Jay Roach zusammen, um das Publikum so tief in diese Räume hinter den verschlossenen Türen von Fox einzutauchen. Als Schauspieler gibt mir Barry das Vertrauen, mich an seine Grenzen bringen zu können, da ich weiß, dass er da sein wird, um selbst die subtilsten Bewegungen festzuhalten, um jede einzelne Szene zu verbessern. Sein Sinn für visuelles Geschichtenerzählen ist etwas Besonderes und ich bin so glücklich, dass ich im Laufe meiner Karriere viele Male mit ihm zusammengearbeitet habe. “

Parasit

Bong Joon Ho

Parasitendirektor in der Requisitenabteilung:

„Dank der Vinyls, die die Requisitenabteilung für die Szene vorbereitet hatte, in der Moonkwang und Geunsae im Wohnzimmer tanzen, fand ich ein Zusammenstellungsalbum der italienischen Canzone, das mich daran erinnerte, wie sehr mein Vater Gianni Morandi liebte. Zufälligerweise passte der Track, den ich ausgewählt hatte, so gut zu der Sequenz und der Titel war zufällig "Kniend vor dir", perfekt für die Szene, in der die Charaktere knien. "

Joon Ho über den Herausgeber Yang Jin-mo:

„Der Herausgeber verwendete hochqualifizierte Bild- und Bearbeitungstechniken, die für das Publikum unsichtbar waren, und verstärkte die großartigen Ensemble-Leistungen des Films, indem er die Aufnahmen in zwei Hälften teilte, um die besten Leistungen für jeden Schauspieler zusammenzufügen. Für eine Szene mit Mutter und Tochter war die beste Leistung der Mutter beispielsweise die dritte Einstellung und die der Tochter die fünfte. “

KLEINE FRAU

Greta Gerwig

Little Women Regisseurin, Drehbuchautorin der Kostümdesignerin Jacqueline Durran:

„Wir hatten diese unglaubliche Kostümdesignerin, Jacqueline Durran, die maßgeblich an der Gestaltung von Kostümen, aber auch an der Kleidung beteiligt war. Es fühlte sich nicht so an, als würden sie Kostüme tragen; es fühlte sich an, das sind ihre Kleider. Es fühlte sich gelebt an. Sie hat das auf so viele schöne Arten getan, Kleidung abgenutzt und dafür gesorgt, dass sie sich nicht ganz perfekt anfühlte - also war es wie bei Mädchen, die Outfits trugen. “

EIN SCHÖNER TAG IN DER NACHBARSCHAFT

Marielle Heller

Ein schöner Tag in der Nachbarschaft Regisseur des Komponisten Nate Heller:

„Die Musik in diesem Film musste eine so delikate Linie verfolgen. Wir haben uns darauf verlassen, um unsere beiden Welten miteinander zu verbinden: die helle und kindliche Welt von Mister Rogers in der Nachbarschaft zu Lloyds dunklerer, gröberer journalistischer Welt in New York. Aber die Musik musste diese Welten auf eine Weise verbinden, die Sinn machte und den Film zusammenhängend und ein Stück machte. Das ist schwieriger als es sich anhört. Wir hatten auch die Originalmusik von Mister Rogers als Inspiration und Ausgangspunkt für den Sound. Unsere Vision war es immer, seine Musik und seinen Arrangierstil als Teil der Partitur zu verwenden, aber sie von dort aus erweitern zu lassen. Werden Sie größer und verändern Sie sich, wie es die Geschichte vorschreibt. Nate nahm diese Idee auf und tat mehr, als ich hätte träumen können. Er verwebte subtile musikalische Hinweise in größere treibende Stücke, die die Geschichte vorantreiben und unsere emotionale Reise unterstützen.mit solch einem respektvollen Nicken an Fred und seine Musik. Das endgültige Zusammentreffen seiner Musik hat mich so bewegt - und Joanne (Freds Frau und professionelle Musikerin) war auch in die Musik verliebt. Ich habe das als größtes Kompliment für Nate angesehen. “

Heller über den Kameramann Jody Lee Pipes:

„Bei einigen meiner Lieblingssequenzen im Film gebe ich Jody die volle Anerkennung dafür, dass ich auf eine Weise gesehen habe, die ich niemals hätte haben können. Besonders lange Kamerafahrten mit so vielen Aktivitätsebenen, die die ruhige emotionale Geschichte erzählen, die ich mir vorgestellt habe. Die Szene, in der Lloyd durch das Studio geht und die Dreharbeiten zu der Episode der Nachbarschaft mit Lady Aberlin sieht und dann sieht, wie Tom Daniel hinter der Uhr puppenspieliert, ist alles Jody…. Es ist eine der technisch schwierigsten Sequenzen des gesamten Films und es scheint mühelos. Es schwimmt. Es singt. Ich fühle mich von dieser Sequenz mitgerissen und bin jedes Mal voller Ehrfurcht davor. Es ist emotional geerdet, wunderschön fotografiert und verrät niemals die Wahrheit der Charaktere auf ihrer Reise. “

Ehegeschichte (Screenshot) CR: Netflix

Noah Baumbach

Marriage Story Regisseurin und Autorin der Herausgeberin Jennifer Lame:

„Ich beziehe Jen in jeden Schritt des Prozesses ein. Ich zeige ihr meine frühesten Drehbuchentwürfe und wir beginnen unsere Arbeit von dort aus und fahren bis zum endgültigen Druck fort. Sie hat einen solchen Einblick in Geschichte, Tempo, Musikalität und Performance. Ich kann mir nicht vorstellen, einen Film ohne sie zu machen. “

Der Abschied - noch 1

Lulu Wang

Die Abschiedsregisseurin der Kameramannin Anna Franquesa Solano:

„Film ist eine Sprache und meine Zusammenarbeit mit meiner Kameramannin Anna Franquesa Solano hat die Filmsprache von The Farewell definiert. Bei großartiger Kinematographie geht es um viel mehr als nur um die Schaffung schöner Bilder. Anna bemühte sich darum, dass Kamera und Beleuchtung ein wesentlicher Bestandteil des Erzählens sind, und schuf Rahmen, die die Idee unterstützten, dass die Lüge theatralisch und performativ ist. Ich wusste, dass ich die fluoreszierende Deckenbeleuchtung in den meisten chinesischen Häusern einfangen wollte, und Anna schuf eine Möglichkeit, dieses Licht auf eine Weise zu reproduzieren, die sich authentisch anfühlte, aber die Wärme der Haut der Charaktere bewahrte. Durch Kamera, Blockierung und Beleuchtung half Anna dabei, unverwechselbare Bilder zu erstellen, die die Fähigkeit des Films unterstützten, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Tragödie und Komödie aufrechtzuerhalten. “

HUSTLERS

Lorene Scafaria

Hustlers Regisseur und Autor des Kostümdesigners Mitchell Travers:

„Hustlers war ein Film über einen Pelzmantel. Die Zweiteilung seines Luxus und seiner Brutalität. Es war eine Geschichte, die durch die Garderobe erzählt wurde. Und Mitchell Travers ist ein wahrer Geschichtenerzähler. Das schiere Volumen an Charakterentwicklung von Kopf bis Fuß, das Mitchell geschaffen hat, war für ein überwiegend weibliches Ensemble in einem Stück aus der jüngeren Geschichte, das sich über die Zeit erstreckt und einen Fortschritt des Reichtums zeigt und alles mit kleinem Budget durchgeführt wird, atemberaubend. Am erstaunlichsten war jedoch, wie Mitchell den Charakteren erlaubte, sich auszudrücken. Das Geräusch, das jemandes Schmuck macht, wenn er nervös ist. Wie wir unseren Freunden oder der Zeit nacheifern. Die Art, wie wir uns füreinander, für jemand anderen, für uns selbst kleiden. Mitchell hat mir beigebracht, dass jeder Ohrring eine Geschichte erzählt. “

JOJO KANINCHEN

Taika Waititi

Jojo Rabbit Autor und Regisseur des Komponisten Michael Giacchino:

„Michael Giacchino, der einer meiner Lieblingskomponisten war, bevor ich überhaupt mit ihm zusammengearbeitet habe, nutzt eine intime Orchestrierung, um uns auf Jojos Reise mitzunehmen. Er hat ein wirklich einzigartiges Gefühl, durch Musik Emotionen zu erzeugen. Für Jojo Rabbit war es eines der wichtigsten Dinge, es intim zu halten und wirklich mit den Augen eines Kindes zu sehen. Jojos enge Weltanschauung erweitert sich langsam, während der Film weitergeht, und Michaels Partitur war unerlässlich, um das Gefühl zu erzeugen, dass sich Jojos Sichtweise geändert hat. “