Anonim

Treffen Sie Broadways neuesten Star: Euphegenia Doubtfire!

Die Figur im Zentrum von Robin Williams 'geliebter Komödie von 1993, Mrs. Doubtfire, macht sich diesen März in einem brandneuen Musical auf den Weg von der Leinwand zum Great White Way, und PEOPLE hat einen kleinen Einblick in die Superstar-Nanny in Aktion.

Werfen Sie in einem neuen Clip einen ersten Blick auf den Schauspieler Rob McClure im Kostüm als Mrs. Doubtfire.

Der 37-jährige Schauspieler, der 2013 für seine Leistung in der Titelrolle des Musicals Chaplin für Tony nominiert wurde, spielt Daniel Hillard, der sich als britisches Kindermädchen verkleidet, um nach einem erbitterten Sorgerechtsstreit mehr Zeit mit seinen Kindern zu haben mit seiner Ex-Frau verbannt ihn zu beaufsichtigten Besuchen.

Fans des Familienfilms werden sich daran erinnern, was als nächstes passiert, wenn Hillard sein Bestes versucht, sein Doppelleben zu führen, ohne von seinen Kindern (Mara Wilson, Matthew Lawrence und Lisa Jakub, auf dem Bildschirm), seiner Ex (Sally Field) oder ihrer neuen entdeckt zu werden Freund (Pierce Brosnan).

Die Rolle ist eine der bekanntesten Rollen von Williams auf dem Bildschirm und brachte ihm 1994 sogar einen Golden Globe als bester Schauspieler ein. Der Film selbst wird auch vom Publikum geliebt. Er verdient über 200 Millionen US-Dollar an der US-Kinokasse und verdient weltweit über 440 Millionen US-Dollar.

VERBINDUNG: Mrs. Doubtfire wird 25! Sehen Sie, was Pierce Brosnan, Sally Field und die Besetzung bisher gemacht haben

Rob McClure / Mrs. Doubtfire

All dies führt zu hohen Erwartungen an McClure, der gegenüber PEOPLE scherzt, dass er eine Kombination aus „Aufregung und Angst“empfindet, wenn es darum geht, Mrs. Doubtfire zu spielen.

"Kein Druck, richtig?" er scherzt und fügt hinzu, dass er "geehrt" ist, die Rolle anzugehen. „Das Publikum kommt durch die Tür und wirft all diese Zuneigung zum Charakter in den dritten Teil, und ich werde der Empfänger davon sein. Es ist ein überwältigendes Gefühl. “

Zum Glück ist niemand besser gerüstet, um Mrs. Doubtfire auf der Bühne zu spielen. McClure ist nicht nur ein gefeiertes musikalisches Comedy-Talent mit einer Geschichte führender Bühnenadaptionen von Erfolgsfilmen (Beetlejuice 2019, Flitterwochen 2015 in Vegas), sondern auch ein großer Fan von Williams - der 2014 verstorben ist.

"Ich bin der größte Robin Williams-Fan der Welt", sagt McClure. „Sein Tod war für mich verheerend. Es ist nicht nur der Verlust der Dinge, die wir lieben, sondern der Verlust der potenziellen Dinge, die er hätte tun können; die neuen ikonischen Performances, die uns irgendwie gestohlen wurden. Er wird für immer eine Inspiration sein. “

"Seine Leistung in Mrs. Doubtfire ist wirklich eine der genialsten aller Zeiten", fügt McClure hinzu. „Und ich war genauso besessen von Mrs. Doubtfire wie jeder andere. Ich kenne es vorwärts und rückwärts, ich kenne jede Zeile. Die Leute sagen: "Als du herausgefunden hast, dass du die Rolle hast, hast du den Film noch einmal gesehen?" Ich muss nicht. Wenn ich meine Augen schließe, habe ich jedes Bild dieses Films hinter meinen Augenlidern. Ich habe es wahrscheinlich hunderte Male beim Aufwachsen gesehen, also ist der Abdruck von Williams 'Leistung da. “

"Der Abdruck, den er in allen anderen hinterlassen hat, hat er in mir hinterlassen", fährt McClure fort. „Also ich verspreche dir, ich nehme Williams jeden Abend mit auf die Bühne und versuche mein Bestes zu geben, um Williams Tribut zu zollen. Sie werden das Mrs. Doubtfire sehen, das Sie lieben und nach dem Sie sich sehnen. Aber Sie werden immer zusehen, wie ich Mrs. Doubtfire an einen neuen Ort bringe, an einen Ort, an dem wir sie nicht gesehen haben, auf eine Weise, von der ich denke, dass sie ihn stolz machen würde. Das ist alles, was ich mir wünschen kann. “

VERBINDUNG: Mrs. Doubtfire Musical Schedules 2020 Eröffnung am Broadway und besetzt seine Hauptrolle

McClure und Mrs. Doubtfire erhielten starke Kritiken, als die Show im Dezember in Seattle Premiere hatte.

Das Musical, das am 9. März im Stephen Sondheim Theatre in New York City vor einer offiziellen Eröffnungsnacht am 5. April aufgeführt wird, enthält ein Buch von Karey Kirkpatrick und John O'Farrell sowie Musik und Texte von Wayne Kirkpatrick und Karey Kirkpatrick ( das Team hinter Something Rotten!). Jerry Zaks (Hallo, Dolly!) Regie.

"Es ist eine wirklich kluge Adaption des Films", sagt McClure. „Das Publikum wird all die Dinge, nach denen es sich sehnt, von der Adaption bekommen, nur nicht so, wie es erwartet wird, was ich für eine clevere Wendung unserer Adaption halte. Es ist 2020 wert und ich denke, es hat viel zu bieten und jede Menge Lachen. “

Es ist nicht nur das Lachen. Da in der Show viel über Scheidung gesprochen wird, sagt McClure: "Die Mehrheit der Leute, die an der Bühnentür gewartet haben, waren Menschen in Tränen."

"Vergessen Sie nicht, dass, als Mrs. Doubtfire in den 90er Jahren herauskam, die meisten Filme mit geschiedenen Eltern sich darauf konzentrierten, wieder zusammen zu kommen", bemerkt er. „Dies war wirklich der erste Film, in dem Kindern gesagt wurde:‚ Sie sind besser dran, und Sie sind besser dran, wenn sie getrennt sind. Sie werden bessere Eltern für dich sein, weil sie glücklicher sind. ' „

„Es war damals eine Art revolutionäre Idee und ob Sie es glauben oder nicht, fast 30 Jahre später ist die Idee, den Kindern geschiedener Familien zu versichern, dass sie ihre Definition von Familie ändern können und es in Ordnung sein wird, eine ebenso revolutionäre Idee wie jemals “, sagt McClure. „Unsere Show erweitert die Idee einer unkonventionellen Familie, nicht nur geschiedener Haushalte, sondern der unterschiedlichen Familienstrukturen in einer Welt von 2020 und umfasst sie alle. Die Leute an der Bühnentür waren wirklich bewegt, als sie in die Geschichte aufgenommen wurden. “

McClure ist selbst Vater einer 1-jährigen Tochter namens Sadie, die er mit seiner Frau und Schauspielerin Maggie Lakis teilt.

Ein Vater außerhalb der Bühne zu sein, hat sicherlich seine Leistung beeinflusst.

"Es ist wirklich wahr, dass man die Bindung zwischen einem Elternteil und einem Kind nur dann vollständig erfassen kann, wenn man sich behauptet", sagt McClure. „Die Liebe und die damit verbundene Verantwortung haben etwas wirklich Überwältigendes. Die Idee eines Richters, der sagt, dass ich mein Kind nur einmal pro Woche sehen kann? Ich glaube nicht, dass ich so weit gehen würde, wie Daniel Hillard es getan hat, denn keiner von uns fragt sich, ob das eine gute Idee war oder nicht, aber ich verstehe die Idee: „Wie weit würden Sie gehen, um für Ihre Kinder da zu sein? ? ' Es kommt also wirklich alles zur perfekten Zeit. “

Was Sadie betrifft, so hat sie ihrem Vater, der Mrs. Doubtfire spielt, in gewisser Weise ihren Gütesiegel gegeben.

"Ich habe ihr ein Bild von mir in meiner Mrs. Doubtfire-Ausrüstung gezeigt, und sie hatte kein Interesse daran, weil sie es wie einen Fremden behandelte", lachte McClure. „Das ist wirklich das größte Kompliment für dieses Team, denn zwischen dem Kostüm und dem Body und dem Gesicht und der Perücke und der Zitze war es wichtig, dass sie nicht wiederzuerkennen ist. Also hat es wirklich funktioniert. “