Anonim

Behält 007 seine Lizenz zum Töten in seiner Brieftasche?

Leider ist dies eine Frage, die von einer neuen Heineken-Anzeige mit Daniel Craig nicht beantwortet wird. In der Werbung wird der Schauspieler mit James Bond verwechselt, spielt aber tatsächlich eine ungeschickte und irgendwann außer Atem geratene Version von sich selbst, als er versucht, die Brieftasche und den Pass, die er in einem Taxi gelassen hat, wiederzugewinnen. Der Name ist nicht viel "Bond, James Bond", wie es scheint, "Bean, Mr. Bean".

Craig wird definitiv James Bond in dem neuen Spionage-Abenteuer No Time to Die spielen, das am 10. April veröffentlicht werden soll. Der Film findet Bond nicht mehr im aktiven Dienst und genießt ein ruhiges Leben in Jamaika. Laut der offiziellen Inhaltsangabe ist „sein Frieden nur von kurzer Dauer, als sein alter Freund Felix Leiter von der CIA auftaucht und um Hilfe bittet. Die Mission, einen entführten Wissenschaftler zu retten, erweist sich als weitaus tückischer als erwartet und führt Bond auf die Spur eines mysteriösen Bösewichts, der mit gefährlicher neuer Technologie bewaffnet ist. “

Keine Zeit zu sterben Kosten Léa Seydoux, Jeffrey Wright, Rory Kinnear, Naomie Harris, Ben Whishaw, Ralph Fiennes, Christoph Walzer, Ana de Armas, Billy Magnussen, Dali Benssalah, David Dencik, Lashana Lynch und Rami Malek.