Anonim

Der Live-Wire-Thriller Uncut Gems der Brüder Safdie hat bereits einen Killer-Soundtrack zwischen Daniel Lopatins atmosphärischem Synthie-Score und pechvollendeten Nadelstichen wie Billy Joels „The Stranger“. Aber es gibt einen Song, der zwar verständlicherweise nicht den endgültigen Schnitt gemacht hat, aber dennoch - können wir es wagen, ihn zu sagen? - ein Edelstein.

Als die Regisseure Josh und Benny Safdie sowie die Stars Adam Sandler, Idina Menzel und Julia Fox am Roundtable Uncut Gems von EW teilnahmen (den Sie oben sehen können), teilte Josh einen Blick hinter die Kulissen, in dem Menzel „Seasons of Love“sang Rent - das Musical, das sie zu einem Star gemacht hat - spielte am Set das Video von seinem Handy. (Es passiert ungefähr nach 18 Minuten, um Ihnen das Schrubben zu ersparen.) Dieses Video wurde jetzt auf Twitter gepostet, sodass Sie es etwas besser sehen und hören können, aber vergessen Sie nicht, dass Sie es hier zuerst gehört haben!

In dem Clip singt Menzel, als eine Art Charakter Sandler seinen Kopf bewegt und schreit: "Wir werden wieder zusammenkommen!" (Menzel spielt die verärgerte Frau von Sandlers Charakter Howard in Gems.) Aber vielleicht kommt der beste Moment am Ende, wenn die Schauspielerin Noa Fisher (die Howards Tochter Marcel spielt) einige beeindruckende Vokal-Chops zeigt.

Menzel entstand 1996 in Rent als überschwängliche Performancekünstlerin Maureen Johnson und erhielt ihre erste Tony-Nominierung. Sie fuhr fort, die Rolle in der Verfilmung von 2005 zu wiederholen.