Anonim

Die Namen der Charaktere von Alex Winter und Keanu Reeves können den halben Titel von Bill & Ted Face the Music (ab 21. August) enthalten. Aber in diesem Drei-Quel wird den beiden geholfen, von ihren Töchtern universumsrettende Musik zu schreiben. Samara Weaving (Ready or Not) spielt Bills Nachkommen Thea, während Brigette Lundy-Paine (Atypical) Teds Kind Billie ist.

"Die Töchter lieben die Musik ihres Vaters wirklich und möchten ihnen helfen", sagt Chris Matheson, der den Film mit seinem Bill & Ted-Mitschöpfer Ed Solomon schrieb. „Sie versuchen ihren Vätern zu helfen, diese großartige Band zusammenzustellen, um das Universum im Wesentlichen zu retten. Weißt du, Ed und ich haben uns Bill und Ted immer vorgestellt, keine anderen Freunde zu haben. Sie hängen einfach zusammen rum. Sie haben diese Art von seltsamer Gedankenverschmelzung und Billie und Thea haben dasselbe. Sie lieben wirklich, was ihre Väter tun, und so entscheiden sie, nun, wir werden ihnen helfen, wir werden unseren Vätern helfen, eine unglaubliche Band zusammenzustellen. “

Andere Franchise-Neulinge, die sich dem Spaß anschließen, sind Barry-Star Anthony Carrigan, Saturday Night Live-Darsteller Beck Bennett, der Teds jüngeren Bruder Deacon und den Musiker-Schauspieler Kid Cudi porträtiert. "Er spielt Kid Cudi", sagt Regisseur Dean Parisot. "Er wird auf mysteriöse Weise durch verschiedene Zeiten geworfen, weil alle Zeit und jeder Raum ungeklebt werden." Zu den zurückkehrenden Serienveteranen gehört unter anderem auch William Sadler als Sensenmann. "Der Tod war in der Band im zweiten Film", fügt Parisot hinzu. „Es lief nicht so gut. Aber ich werde es dabei belassen! "