Anonim

Kevin McCallister ist nicht der einzige, der in Home Alone 2: Lost in New York fehlt.

Kanadische Zuschauer der Fortsetzung von Home Alone, in der Macaulay Culkins Charakter versehentlich im Big Apple landet, während seine Familie in Miami Urlaub macht, bemerkten, dass Präsident Donald Trumps Cameo-Auftritt von einer CBC-Sendung am Weihnachtstag verschwunden war.

allein nach Hause trumpfen 2

Trumps Sohn, Donald Trump Jr., teilte am Donnerstagmorgen auf Twitter eine Nachricht mit, die den Schnitt als „erbärmlich“bezeichnete und implizierte, dass er politisch motiviert war.

Später am Tag wog Trump selbst ein und schien mehr Sinn für Humor zu haben, wenn er aus der Sendung gestrichen wurde. Erster Tweet: "Ich denke, Justin [Trudeau] mag es nicht sehr, wenn ich ihn dazu bringe, für die NATO oder den Handel zu zahlen!" Gefolgt von: „Der Film wird niemals derselbe sein! (Ich mache nur Spaß)."

Der Comedy-Film von 1992 folgt Kevin (Culkin), der in den Weihnachtsferien erneut von seiner Familie getrennt ist und in New York City landet. In einer Szene landet Kevin im Plaza Hotel, wo er Trump - dem das Hotel zu der Zeit gehörte - nach dem Weg zur Lobby fragt. Diese Szene wurde komplett geschnitten, als CBC den Film in dieser Weihnachtszeit ausstrahlte.

Chuck Thompson, Leiter Public Affairs bei CBC, stellte auf Twitter klar, dass die Entfernung der Szene nicht politisch motiviert war und der Film bereits 2014, zwei Jahre vor Trumps Wahl, einfach „zeitlich bearbeitet“wurde.

"Dies geschieht regelmäßig bei Filmen, die für das Fernsehen angepasst sind", bemerkte Thompson. „Die Szene mit Donald Trump war eine von mehreren, die aus dem Film herausgeschnitten wurden, da keine von ihnen ein wesentlicher Bestandteil der Handlung war. Diese Änderungen wurden 2014 vorgenommen. “

Trotzdem ließen viele Twitter-Nutzer den Präsidenten nicht locker, nachdem seine Szene geschnitten worden war. Der Star Wars-Schauspieler Mark Hamill reagierte auf die Kritik von Trump Jr an der Bearbeitung mit der Feststellung, dass Trump 1990 für seine Rolle in dem kritisch geplanten Film Ghosts Can't Do It einen Razzie Award als schlechtester Nebendarsteller gewann.

"Daumen drücken, sie schneiden nicht die Rolle Ihres Vaters in" Ghosts Can't Do It "", twitterte Hamill am Donnerstag fröhlich.

Allein zu Hause zu sein 2 schien ein prahlerisches Recht für Trump zu sein, der sich nur auf sein Aussehen bezog, als er an Heiligabend mit Militärangehörigen sprach. "Nun, ich bin in 'Home Alone 2' und viele Leute erwähnen es jedes Jahr, besonders zu Weihnachten", sagte er. "Sie sagen 'Ich habe dich gerade gesehen.' Besonders junge Kinder sagen: "Ich habe dich gerade im Film gesehen."

Trump hat in zahlreichen Filmen wie Little Rascals, The Associate und Zoolander Kameen gemacht. Ein Film entfernte jedoch seine Szene vollständig aus dem endgültigen Schnitt. Wie Matt Damon einmal erklärte, bestand Trump darauf, eine Rolle in Scent of a Woman zu spielen, da der Film auf seinem Grundstück gedreht wurde. Aber am Ende wurde sein Cameo herausgeschnitten.

"Der Deal war, dass man ihn in einem Teil schreiben musste, wenn man in einem seiner Gebäude schießen wollte", sagte Damon. „[Regisseur] Martin Brest musste etwas in Scent of a Woman schreiben - und die ganze Crew war dabei. Sie müssen eine Stunde Ihres Tages mit einem Bullshot verschwenden: Donald Trump kommt herein und Al Pacino sagt: "Hallo, Mr. Trump!" - du musstest ihn beim Namen nennen - und dann geht er. Sie verschwenden ein wenig Zeit, um die Erlaubnis zu erhalten, und dann können Sie die Szene ausschneiden. Aber ich denke, in Home Alone 2 haben sie es gelassen. “

Nicht mehr, zumindest bei CBC.

Siehe Trumps Cameo in Home Alone 2 unten: