Anonim

Die Eröffnungsnummern für Star Wars: The Rise of Skywalker sind da.

Der Disney-Film verdiente am Donnerstagabend 40 Millionen US-Dollar.

Dies gilt als super stark - die fünftgrößte Preview-Nacht in der Geschichte der Kinokassen, und der Film ist auf dem Weg zu mindestens 200 Millionen US-Dollar für das Wochenende.

Aber diese Strecke liegt unter den letzten beiden Skywalker Saga-Filmen. Zum Vergleich: The Force Awakens aus dem Jahr 2015 hatte laut Comscore 57 Millionen US-Dollar für die Preview-Nacht und The Last Jedi aus dem Jahr 2017 45 Millionen US-Dollar.

Nicht-Saga-Titel, 2016 hatte Rogue One nur 29 Millionen US-Dollar, während Solo 2018 nur 14 Millionen US-Dollar hatte.

Hier sind die vorherigen fünf Top-Opener über Comscore:

1) Avengers: Endgame - $ 60 Millionen Do / $ 357 Millionen dreitägig

2) The Force Awakens - $ 57 Millionen / $ 248 Millionen

3) The Last Jedi - $ 45 Millionen / $ 220 Millionen

4) Harry Potter 7, Teil 2 - $ 44 Millionen / $ 169 M

5) Der Aufstieg von Skywalker - 40 Mio. USD / TBD