Anonim

Die Zuschauerzahlen für Star Wars: The Rise of Skywalker liegen bei den Kritikern.

Während professionelle Rezensenten The Rise of Skywalker für Rotten Tomatoes mit nur 58 Prozent als „Rotten“bewerteten (was ihn zum am schlechtesten bewerteten Star Wars-Film seit The Phantom Menace aus dem Jahr 1999 machte), gaben die ersten drei Tage des Publikumsfeedbacks für The Rise of Skywalker die Film ein "frisches" 86 Prozent (nach 20.000 Bewertungen).

Deadline-Berichte Comscore / Screen Engine PostTrak-Umfragen zeigen, dass das allgemeine Publikum dem Film sehr positive 4,5 Sterne und Eltern und Kinder dem Film 5 Sterne geben.

Wenn der Rotten Tomatoes-Score weiterhin anhält, wird The Rise of Skywalker einen Publikums-Score haben, der dem von The Force Awakens aus dem Jahr 2015 entspricht und weit über dem der Prequels liegt (mit Publikums-Scores im Bereich von 56 bis 66).

Die Ergebnisse folgen auf The Last Jedi aus dem Jahr 2017 mit einer bekanntermaßen großen Spaltung zwischen Kritikern und Fans, außer in die entgegengesetzte Richtung. Der letzte Jedi erhielt 91 Prozent von Kritikern und nur 43 Prozent von Fans. Für JJ Abrams letzten Star Wars-Film, The Force Awakens, waren sich Kritiker und Fans ungefähr einig (93 Prozent von Kritikern und 86 Prozent von Fans).

Einige Kritiker haben The Rise of Skywalker beschuldigt, sich nicht nur auf das Geschichtenerzählen in Abrams letztem Star Wars-Film konzentriert zu haben, sondern sich auch an Fans zu wenden, die The Last Jedi nicht mochten. "Die Eile, mit der The Rise of Skywalker seinen Vorgänger rückgängig macht, ist zunächst fast komisch, zumindest bevor seine Kapitulation vor den giftigsten Fans des Franchise geradezu verächtlich wird", schlug Slate zu, und EWs Kritik war ebenfalls ein Pan.

Einige verifizierte Kritiken zu RT stimmen darin überein, dass der Film fehlte, aber die meisten sehen das anders: „The Last Jedi war meiner Meinung nach nicht großartig. Diese Episode hat dazu beigetragen, viele der Lücken in diesem Film zu schließen, und zwar auf die unterhaltsame Art und Weise, die ich von Star Wars gewohnt bin “, heißt es in einem. „Ich habe jeden Moment genossen. Alle negativen Bewertungen, die Sie sehen, sind Leute, die nicht alles auswählen und mit nichts zufrieden sind “, lesen Sie einen anderen.

Hat dieser Kulturkrieg begonnen?

Denken Sie daran, dass sich die Punktzahl des Publikums in den kommenden Tagen möglicherweise in die eine oder andere Richtung entwickeln wird, wenn eher Gelegenheitsfans den Film sehen.