Anonim

Alle Quests beginnen mit dem Mantikor und Pixar's Onward.

Der neue Trailer zu dieser animierten Geschichte mit Tom Holland und Chris Pratt als Elfenbrüdern bringt die Zuschauer vor Corey (Octavia Spencer). Einst eine „furchtlose Abenteurerin“als magische Kreatur, die teils Löwe, teils Fledermaus und teils Skorpion ist, passt sie sich jetzt der modernen Zeit an, indem sie ihre Taverne, einst eine Zwischenstation für Reisende, in ihr eigenes Kettenrestaurant verwandelt.

Das fasst die Einstellung von Onward ziemlich gut zusammen. Es ist eine weitgehend magielose Welt voller magischer Kreaturen, die sich an die moderne Zeit angepasst haben. Einhörner sind jetzt das Äquivalent zu Waschbären, die Ihren Müll fressen, und Pixies sind jetzt eine furchterregende Biker-Bande.

Aber es gibt Magie: Ian (Holland) und Barley Lightfoot (Pratt) entdecken den Stab eines Zauberers, den ihr verstorbener Vater für sie hinterlassen hat, sowie Anweisungen zum Wirken eines Zaubers, der ihn 24 Stunden lang zurückbringt. Die Verzauberung schlägt jedoch auf halbem Weg fehl und jetzt müssen die Geschwister durch das Land reisen, um die Gegenstände zu finden, die für die vollständige Wiederherstellung ihres toten Vaters erforderlich sind. Es ist sicher ein Tränenfluss.

Disney enthüllte auch neue Charaktere, von denen einige im Onward-Trailer zu sehen sind. Mel Rodriguez (Auf dem Weg, ein Gott in Zentralflorida zu werden) spricht den Zentaurenoffizier Colt Bronco, die Chi-Schöpferin Lena Waithe den Offizier Spectre und die Komikerin Ali Wong (Immer mein Vielleicht) den Offizier Gore. Julia Louis-Dreyfus spricht auch Ian und Barleys Mutter Laurel an, die sich mit dem Manticore zusammenschließt, als sie merkt, dass ihre Söhne in Gefahr sind.