Anonim
MIGHTY MORPHIN 'POWER RANGERS, 1993-1996.

In der großen Tradition „Lass es uns noch einmal versuchen“, die uns Tom Holland als Spider-Man bescherte, entwickelt Paramount einen neuen Power Rangers-Neustartfilm, hat EW bestätigt. Jonathan Entwistle, bekannt als Regisseur und ausführender Produzent von Netflix 'The End of the F *** ing World, befindet sich in frühen Verhandlungen, um Regie zu führen.

Laut The Hollywood Reporter, der die Nachrichten zum ersten Mal berichtete, wird die Handlung des neuen Films „ein Zeitreiseelement beinhalten“, das seine jungen Hauptfiguren in die 1990er Jahre zurückversetzt. Patrick Burleigh, der das kommende Peter Rabbit 2 geschrieben hat, arbeitet an dem Drehbuch. Dies ist der erste Power Rangers-Film von Hasbro, der das Franchise 2018 erworben hat.

Der letzte Neustart der Power Rangers, der 2017 veröffentlicht wurde, war eine Kassenbombe, die weltweit 142 Millionen US-Dollar mit einem gemeldeten Budget von 105 Millionen US-Dollar einbrachte. Studio Lionsgate hat daraufhin Pläne für eine Fortsetzung verworfen. Dieser Film mit Naomi Scott, Bryan Cranston und Elizabeth Banks erhielt gemischte Kritiken von Kritikern; EWs B-Review lobte die Charakterarbeit des Films, kritisierte jedoch seine "kampflastige Orgie der zweiten Hälfte der Zerstörung des grünen Bildschirms".