Anonim

Möchten Sie einen flammengebratenen Whopper mit einer übergroßen Seite von Star Wars-Spoilern?

Das ist angeblich das, was in den deutschen Burger King-Restaurants passiert. Es findet eine ziemlich stressig aussehende Aktion statt, bei der Kunden einen kostenlosen Whopper erhalten können, wenn sie sich bereit erklären, einen Spoiler aus dem kommenden Star Wars: The Rise of Skywalker vorzulesen. Die Spoiler stammen aus Online-Quellen und können korrekt sein oder auch nicht.

Paar Dinge: Erstens könnte sogar die "sichere" Version dieser Burger King-Anzeige für diese Promotion oben etwas zu vermeiden sein, wenn Sie besonders spoiler-abgeneigt sind.

Zweitens klingt dies eher nach einem viralen Video-Stunt als nach etwas, das BK selbst in Deutschland kettenweit implementieren würde. Wir sind also misstrauisch, wie real das alles ist.

Aber The Hollywood Reporter schickte eine E-Mail an den Marketingdirektor von Burger King Germany, der diese Werbung aufrechterhielt. Kunden können anscheinend sogar einen kostenlosen Burger über die Burger King App in Deutschland bekommen und einen Star Wars Spoiler laut vorlesen, um einen Gutschein herunterzuladen.

"Wir wollten die Whopper-Liebe der Menschen herausfordern und sie auf die ultimative Probe stellen, indem wir sie baten, zwischen ihrer Liebe zu unserem Flaggschiffprodukt und ihrer Liebe zu dem epischsten Science-Fiction-Film aller Zeiten zu wählen", sagte Klaus Schmäing (der echt ist). "Ob die Spoiler wirklich der Wahrheit entsprechen, wird letztendlich erst bekannt, wenn der Film veröffentlicht wird."

Aber … aber … was ist mit den Mitarbeitern? Haben sie keine andere Wahl, als Spoiler zu hören? Oder was ist mit Kunden, die zufällig das Restaurant betreten, ohne zu wissen, dass alle Spoiler in der Reihe deklariert sind? Gibt es wirklich Hardcore-Star Wars-Fans, die bereit sind, The Rise of Skywalker für ein 4-Dollar-Sandwich verwöhnen zu lassen? Das alles klingt nach JJ Abrams schlimmstem Fast-Food-Albtraum, dem berühmten Spoiler-abgeneigten Aufstieg von Skywalker-Regisseur JJ Abrams.