Anonim

TCM muss zurück!

Für ein Netzwerk, das es sich zur Kunst gemacht hat, in die Vergangenheit zurückzukehren, ist es Zeit, in die Zukunft zurückzukehren. Am Mittwoch gab TCM bekannt, dass eine Vorführung von Back to the Future zum 35-jährigen Jubiläum das 11. jährliche TCM Classic Film Festival in diesem Frühjahr eröffnen wird.

Die Stars Michael J. Fox, Christopher Lloyd und Lea Thompson werden zusammen mit dem Co-Autor / Co-Produzenten Bob Gale an der Galaeröffnung teilnehmen, die auch die Weltpremiere eines neuen 4K-Remasters des Films markiert.

Fox porträtiert Marty McFly, einen Highschool-Jungen, der mit Hilfe seines exzentrischen Wissenschaftlerfreundes Doc Brown (Lloyd) in ein Zeitreise-Abenteuer verwickelt ist. Marty riskiert eine zeitraubende Kettenreaktion, wenn er in die Jugend seiner Eltern zurückreist und seine Mutter Lorraine (Thompson) sich in ihn anstatt in seinen Vater verliebt. Back to the Future startete ein riesiges Franchise, das zwei Fortsetzungen, Attraktionen von Themenparks und mehr inspirierte.

Zurück in die Zukunft

„Wie praktisch alle anderen meiner Generation habe ich Back to the Future gesehen, als es 1985 veröffentlicht wurde, und innerhalb eines Augenblicks wurden die Geschichte, die Charaktere, die Musik und das Auto natürlich zu kritischen Prüfsteinen in meinem persönlichen Filmuniversum ", Sagte Ben Mankiewicz, TCM-Primetime-Anker und offizieller Gastgeber des TCM Classic Film Festival, in einer Erklärung. „Und diese Schauspieler - Michael J. Fox, Lea Thompson, Crispin Glover und Christopher Lloyd - haben sich für immer in eine 80er-Jahre-Filmversion von Mount Rushmore verwandelt. Treten Sie beiseite, John McClane; beweg dich rüber, Ferris Bueller; Marty McFly - die Idee von Robert Zemeckis und Bob Gale - ist der endgültige Charakter des Jahrzehnts. “

Es wird ein großes Jahr für die Marke Back to the Future, da 2020 auch die bereits angekündigte Weltpremiere eines Musicals ist, das auf dem Film basiert.