Anonim

Weezers Pop-Punk-Sound ist wahrscheinlich nicht das, woran die meisten Leute denken, wenn sie an Disney denken (obwohl wir gerne wissen würden, warum, wenn Sie es tun). Aber dieser Sound passt sehr gut zu einem bestimmten Song aus Frozen 2 - der rockigen Power-Ballade „Lost in the Woods“, einer herausragenden Nummer, die Jonathan Groffs Kristoff in der animierten Fortsetzung gesungen hat. Und anscheinend hat das auch jemand bei Disney bemerkt.

Weezer veröffentlichte ein Cover des Songs und ein dazugehöriges Musikvideo, das Frozen's eigene Kristen Bell zeigt. In dem Video wandert die Band durch Frozen 2 's herbstlichen Zauberwald, wobei Frontmann Rivers Cuomo in einem Kristoff-ähnlichen Outfit gekleidet ist und scheinbar von einer gespenstischen Glocke heimgesucht wird, die wie ihre Figur Anna gekleidet ist. Leider ist kaum ein Rentier in Sicht.

"Ich dachte:" Oh, ich kann mir nicht vorstellen, dass eine langsame Marmelade aus den 80ern nicht aus dem Endprodukt von Frozen 2 herausgeschnitten wird, weil sie so schockierend und überraschend und erschütternd war ", sagte Groff EW über seine Reaktion zum Lied. „Und ich denke, das ist ein Teil dessen, was es im Film so brillant macht. Es ist auch eine Art Geschenk für die Erwachsenen, die den Film sehen, weil… die Erwachsenen in der Menge diejenigen sind, die alle Arten von 80er-Referenzen in der Animation und der Art der Ausführung des Songs erhalten. Die Kinder lachen auch, aber die Erwachsenen sind diejenigen, die wirklich Spaß am Witz haben, und ich bin begeistert, dass es den endgültigen Schnitt geschafft hat. “