Anonim
KOMMT NACH AMERIKA, Eddie Murphy, 1988

Eddie Murphy kehrt zwischen Saturday Night Live, Coming to America 2 und Beverly Hills Cop 4 zu seinen Wurzeln zurück, und die Reunion-Tour hat anscheinend einen großartigen Start hingelegt.

Die Comedy-Legende erschien am Freitag in der Ellen DeGeneres Show und diskutierte die bevorstehende Fortsetzung seiner geliebten Komödie Coming to America von 1988, auf der er erst kürzlich die Dreharbeiten abgeschlossen hat. "Ich könnte nicht zufriedener sein mit dem Ergebnis", sagte er zu DeGeneres. „Viele Leute haben diese Erwartung, wie die Leute zu mir sagten, als sie herausfanden, dass ich es mache:‚ Mach den Film nicht fertig. ' Wir sind also über das hinausgegangen, was irgendjemand denken würde. Ich bin sehr, sehr zufrieden damit. “

Murphy bestätigte weiter, dass er nicht nur wieder Prinz Akeem spielen wird, sondern alle anderen Charaktere, die er im Film gespielt hat, wiederbeleben wird, während er einen „alten Bauern“hinzufügt. Scherz Murphy: "Jedes Mal, wenn ich einen Make-up-Film mache, sage ich immer: 'Dies ist das letzte Mal, dass ich das mache … und dann lande ich immer wieder auf dem Make-up-Stuhl."

In Coming to America 2 werden auch Arsenio Hall, James Earl Jones, Leslie Jones, Tracy Morgan und Wesley Snipes zu sehen sein. Murphy arbeitet mit Craig Brewer, dem Regisseur von Dolemite Is My Name, zusammen, der das Projekt zuvor mit EW besprochen hat.

"Jeden Tag erkennen wir das Erbe, mit dem wir spielen", sagte Brewer. „Es ist sowohl eine Freude als auch unglaublich entmutigend. Es gibt diesen Moment, auf den ich immer zurückkehre: Als wir Dolemite Is My Name gezeigt haben, habe ich ein bisschen an Empire gearbeitet, also haben einige der Autoren gekommen, um sich den Film anzusehen. Sie waren alle in der hinteren Reihe des Vorführraums, und Eddie und Arsenio kamen herein und setzten sich in die zweite Reihe, genau wie alte Freunde. Und ich konnte sehen, wie alle in den Augen des Rückens groß wurden und auf beide zeigten. In diesem Moment, als ich Eddie und Arsenio als Freunde nebeneinander sitzen sah, aber auch die jüngere Generation auf sie zeigte und lächelte, erinnere ich mich, dass ich mir sagte: „Ja, ich denke, wir brauchen sie jetzt, nicht wahr? ' Ich möchte nicht zu empörend klingen, aber ich denke, Amerika braucht jetzt Akeem und Semmi.[Lacht] Ich hoffe du weißt, dass das von mir aufrichtig ist, so fühle ich mich. Wir brauchen sie."