Anonim

Justin Timberlake bricht sein Schweigen, nachdem er gesehen wurde, wie er mit seiner Co-Starin Alisha Wainwright Händchen hielt.

Der Sänger und Schauspieler, 38, entschuldigte sich am Mittwochabend auf Instagram bei seiner siebenjährigen Frau Jessica Biel und schrieb: „Ich halte mich so weit wie möglich vom Klatsch fern, aber für meine Familie halte ich es für wichtig, ihn anzusprechen Jüngste Gerüchte, die die Menschen verletzen, die ich liebe. “

Louis Vuitton: Erste Reihe - Paris Fashion Week - Womenswear Spring Summer 2020

Er fuhr fort: „Vor ein paar Wochen habe ich einen starken Urteilsverlust gezeigt - aber lassen Sie mich klar sein - nichts ist zwischen mir und meinem Co-Star passiert. Ich habe in dieser Nacht viel zu viel getrunken und bereue mein Verhalten. Ich hätte es besser wissen sollen."

"Dies ist nicht das Beispiel, das ich meinem Sohn geben möchte", fügte Timberlake hinzu. "Ich entschuldige mich bei meiner erstaunlichen Frau und Familie, dass sie eine so peinliche Situation durchgemacht haben, und ich konzentriere mich darauf, der beste Ehemann und Vater zu sein, der ich sein kann."

„Das war das nicht. Ich bin unglaublich stolz darauf, an Palmer zu arbeiten. Ich freue mich darauf, diesen Film weiter zu machen und freue mich darauf, dass die Leute ihn sehen “, schloss er.

Timberlake und Biel, 37, heirateten 2012 in einer romantischen Zeremonie in Italien nach fünfjähriger Datierung. Das Paar teilt sich einen Sohn, Silas, 4.

Der Sänger machte letzte Woche Schlagzeilen, als er Händchen haltend gesehen wurde und eng mit seiner Palmer-Costar Alisha Wainwright zusammensaß. Timberlake war auch mit einer Gruppe von Freunden in einer Bar in New Orleans in Videos und Fotos, die von The Sun gepostet wurden.

In dem Filmmaterial ist die 30-jährige Wainwright zu sehen, die ihre Hand auf sein Knie legt, und die beiden scheinen sich an den Händen zu halten.

Eine Quelle mit direktem Wissen über den Vorfall sagte jedoch kürzlich gegenüber PEOPLE, dass die Interaktionen von Timberlake und Wainwright in dieser Nacht „völlig unschuldig“seien.

"Es ist ein Balkon mit einer Gruppe von Menschen und es passierte definitiv nichts", sagte die Quelle. "Er ist da unten und dreht [seinen Film] Palmer, sie spielen zusammen in dem Film und sie sind cool und alle haben nur rumgehangen."

VERBINDUNG: Justin Timberlake und Schauspielerin Alisha Wainwright Händchen haltend gesehen: "Es war völlig unschuldig", sagt Quelle

Justin Timberlake und Alisha Wainwright

Die Quelle fügte hinzu: „Das Video mag so aussehen, aber es war buchstäblich nichts. Es waren einige Freunde, Mitglieder des Teams, Crew und solche Leute. Sie alle kennen sich und hingen. Komm schon, sie sind auf einem offenen Balkon in New Orleans und er ist berühmt. Es war nichts."

Darüber hinaus sagte ein Vertreter von Wainwright gegenüber PEOPLE: „Diese Spekulation hat keine Gültigkeit. Sie arbeiten derzeit gemeinsam an einem Projekt. Mitglieder der Besetzung und der Crew waren alle zusammen. “