Anonim

Disneys Frozen 2 mag in einer Welt mit eisigen Temperaturen stattfinden, aber die Fans schmolzen das Eis mit ihrem herzlichen Empfang des Animationsfilms, mit einer geschätzten Eröffnung von 130 Millionen US-Dollar an diesem Wochenende. Es erschütterte die Kassenrekorde und wurde zur größten Eröffnung aller Zeiten für die Walt Disney Animation Studios.

Ford gegen Ferrari belegt den zweiten Platz im Rennen mit geschätzten 16 Millionen US-Dollar in der zweiten Kinowoche und fällt von der Spitze ab. Ein weiterer neuer Titel, der von Tom Hanks geleitete A Beautiful Day in the Neighborhood, belegt mit geschätzten 13,5 Millionen US-Dollar den dritten Platz.

Die Top 5 schließen Newcomer 21 Bridges (9,3 Millionen US-Dollar) und das Militärdrama Midway mit 4,7 Millionen US-Dollar ab.

GEFROREN 2

Das große Debüt von Frozen 2 ist angesichts des enormen Erfolgs des Originals von 2013, das unglaubliche 243,4 Millionen US-Dollar einbrachte, nicht überraschend. In der Fortsetzung kehren die Lieblingsfiguren aller (Anna (Kristen Bell), Elsa (Idina Menzel), Kristoff (Jonathan Groff) und Olaf (Josh Gad) zurück, als sie Arendelle verlassen, um in den alten, herbstlichen Wald eines Zauberers zu reisen Land, als sie sich auf den Weg machten, um den Ursprung von Elsas Kräften zu entdecken, um ihr Königreich zu retten.

Kinogänger gaben dem Film ein A-Rating, und die Kritiken der Kritiker waren weitgehend positiv - obwohl die meisten der Meinung sind, dass es wahrscheinlich eine Fortsetzung war, ohne die sie hätten leben können. EW gab dem Film ein B-Sprichwort: „Es ist eine Fortsetzung in einer Zeit verbundener Universen, daher tut der Film sein Bestes, um das Gefühl einer größeren Mythologie nachzuahmen. Das einzige, worauf es als Referenz zurückgreifen muss, ist der erste Film. Frozen 2 bietet den Zuschauern mehrere Wiederholungen der Handlung von Frozen. “

EIN SCHÖNER TAG IN DER NACHBARSCHAFT

Tom Hanks erweckt den geliebten Kindershow-Moderator Fred Rogers in dem von Marielle Heller inszenierten Biodrama A Beautiful Day in the Neighborhood zum Leben. Der Film erweckt die Freundschaft zwischen Rogers und dem Journalisten Tom Junod zum Leben, der das mittlerweile berühmte Esquire-Profil „Can You Say… Hero?“Geschrieben hat. dass der Film basiert auf. Die Produktion spielt Matthew Rhys in der Rolle von Lloyd Vogel, einer fiktiven Version von Junod.

EW gab dem Titel ein B + Sprichwort: Hellers „Moll-Key-Storytelling ist möglicherweise nicht das, was Zuschauer, die auf Hagiographie oder Exposé hoffen, von Neighborhood erwarten. Es ist ein viel ruhigerer, weniger schlüssiger Film. Aber es ist fast unmöglich, nicht so zu mögen, wie es ist. “

Zumindest eines ist sicher - Hanks wird für seine Darstellung von Rogers gelobt, wobei Kritiker die Leistung des legendären Fernseh- und Filmschauspielers als „absolute Perfektion“bezeichnen. Als zusätzlichen Bonus ist Hanks, wie kürzlich entdeckt wurde, tatsächlich mit Fred Rogers im wirklichen Leben verwandt.

21 Brücken

Chadwick Bosemans 21 Bridges nimmt einen respektvollen vierten Platz ein, wo er als NYPD-Detektiv auftritt, der in eine Fahndung nach Polizistenmördern verwickelt wird, nachdem er eine massive Verschwörung aufgedeckt hat. Das von Brian Kirk inszenierte Drama spielt Sienna Miller, JK Simmons, Taylor Kitsch und Keith David.

EW gab dem Film ein B und sagte, dass das Drehbuch "fast jedes Mal, wenn Sie es wünschen, im Zickzack läuft und sich auf schwere Expositionen und heisere Linien stapelt". Fügte hinzu: „Vor allem Boseman und James scheinen Schmerzen zu haben, sich davon zu befreien. Es gibt ein schärferes, weniger erwartetes Drama, das nur an den Rändern lauert. Aber der Wunsch nach einer Art Subtilität, insbesondere nach dem blutgetränkten Finale des Films, könnte eine Brücke zu weit sein. “

Kinogänger an diesem Wochenende stimmen größtenteils den Kritikern zu und geben dem Film laut Cinemascore ein B +.

Insgesamt ist die Kasse laut Comscore seit Jahresbeginn um satte 7,0 Prozent gesunken. Diese Zahl war im Sommer stetig geschrumpft, aber jetzt, gegen Ende des Jahres, ist sie wieder gestiegen. Schauen Sie sich die Zahlen vom 22. bis 24. November an:

  1. Gefrorene 2- $ 130 Millionen
  2. Ford gegen Ferrari - 16 Millionen US-Dollar
  3. Ein schöner Tag in der Nachbarschaft - 13,5 Millionen US-Dollar
  4. 21 Brücken - 9,3 Millionen US-Dollar
  5. Auf halbem Weg - 4,7 Millionen US-Dollar
  6. Mit dem Feuer spielen - 4,6 Millionen Dollar
  7. Der gute Lügner - 3,4 Millionen Dollar
  8. Charlie's Angels - 3,2 Millionen US-Dollar
  9. Letztes Weihnachten - 3 Millionen Dollar
  10. Joker - 3 Millionen Dollar

Verwandte Inhalte:

  • Möchten Sie mehr über diese Frozen 2 End Credits-Szene erfahren?
  • Was Eltern wissen sollten, bevor sie ihre Kinder zu Frozen 2 bringen
  • Wie ein schöner Tag in der Nachbarschaft Pittsburgh schrumpfte
  • Tom Hanks weiß, dass Sie denken, er ist der perfekte Typ, um Mr. Rogers zu spielen
  • Ford gegen Ferrari-Star Jon Bernthal war begeistert, endlich "der Typ im Anzug" zu sein.
  • Chadwick Boseman ist besser als der blutige, treibende Thriller 21 Bridges
  • Wie Elizabeth Banks die Mid-Credits-Szene von Charlie's Angels zusammenstellte
  • Sehen Sie, wie Ian McKellan und Helen Mirren im Trailer von The Good Liar gegeneinander antreten