Anonim

Erinnern Sie sich an die Zeit, als Paramount einen Sonic the Hedgehog-Filmtrailer veröffentlichte und die Fans über das CG-Design der Hauptfigur so aufgeregt waren, dass der Regisseur den Film verschoben hatte, damit er zurückgehen und Sonic neu gestalten konnte? Zu der Zeit konnten wir nicht sagen, was lächerlicher war, ein animierter Sonic mit scheinbar unendlichen menschlichen Zähnen oder die Tatsache, dass die Fans einen Filmemacher unter Druck setzten, zum Zeichenbrett zurückzukehren. Auf jeden Fall sind wir hier und haben einen neuen Trailer mit dem neuen, neu gestalteten Sonic.

Zugegeben, dieses neueste Leuchten passt zu ihm.

"Heute ist der Tag!" Regisseur Jeff Fowler hat am Dienstagmorgen getwittert. „Könnte nicht aufgeregter sein, unseren neuen Sonic mit Ihnen zu teilen. DANKE für Ihre Geduld und Unterstützung. Ohne die Fans wäre das nicht möglich gewesen. “

In Sonic the Hedgehog reiste der blaue Flitzer aus seiner Welt, weil jeder immer wieder versucht, seine Geschwindigkeitskräfte zu stehlen. Also reiste er in unsere Welt … wo die Leute versuchen, seine Geschwindigkeitskräfte zu stehlen. Zumindest hat er eine Menge The Flash-Comics zu lesen und Attraktionen zu sehen, wie den größten Gummibandball der Welt.

Ben Schwartz von Parks and Recreation und DuckTales spricht Sonic, während James Marsden von Westworld Tom, Sonics neuen besten Freund, der dieser Kreatur hilft, seinen Feind Jim Carrey als den bösen Dr. Robotnik zu besiegen.

Sonic the Hedgehog

Als Carrey über die Entscheidung von Fowler und Paramount befragt wurde, den Charakter über die Gegenreaktion der Fans hinweg neu zu gestalten, hatte er gesagt: „Es ist eine interessante Sache. Du wirst einfach irgendwann ihr Frankenstein-Monster, oder? Aber ich weiß es nicht. Ich weiß nicht genau, wie ich mich dabei fühle, wenn das Publikum daran beteiligt ist, während es passiert. Wir müssen also sehen, was das bedeutet, denn manchmal stellt man fest, dass das kollektive Bewusstsein entscheidet, dass es etwas will, und wenn es es bekommt, sagt es: „Okay. Ich wollte es nur. Es war mir egal. Ich bin einfach auf den Zug gesprungen, oder was auch immer. Aber ich weiß nicht, was passieren wird. “

Schwartz schrieb am Dienstag, als der neue Trailer veröffentlicht wurde: „Ich bin weiterhin überaus aufgeregt und geehrt, diese wunderschöne blaue Unschärfe auszusprechen! Viele unglaublich talentierte Leute, die sich sehr für dieses Franchise interessieren, haben einen so lustigen Film gemacht. “