Anonim

Könnte Ed Sheeran einen Gangster im Stammbaum haben?

Während der Werbung für The Irishman behauptete der Schauspieler Stephen Graham, dass der 28-jährige Sänger von „Shade of You“in entfernter Beziehung zu Frank Sheeran steht, dem echten Hitman, den Robert De Niro im Film gespielt hat.

"Es basiert alles auf wahren Ereignissen", sagte Graham während eines Interviews in BBCs The One Show. Graham hatte anscheinend Mühe, sich an den Namen der Hauptfigur zu erinnern, und bemerkte, dass er „an Ed Sheeran“dachte, um sein Gedächtnis zu verbessern.

Ed Sheeran / Der Ire

"Anscheinend sind sie verwandt, wissen Sie", fügte er hinzu. „Ehrlich zu Gott, ich schwöre auf das Leben meiner Nana. Das hat Ed gesagt, er sagt, es ist sein entfernter Onkel. “

VERBINDUNG: Sehen Sie Robert De Niro Age von seinen 20ern bis zu seinen 80ern in New Trailer für The Irishman

Während sich der Hitmacher noch nicht über seinen Stammbaum selbst informiert hat, besteht möglicherweise keine so starke Verbindung zwischen den beiden.

Ein Team von erfahrenen Ahnenforschern erklärte gegenüber The Daily Mail, dass "Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunden in Großbritannien und Amerika aus dem Jahr 1845 keine direkte Verbindung zwischen den beiden Männern aufweisen".

Sie erklärten weiter, dass laut Aufzeichnungen Franks Eltern und Großeltern in den Vereinigten Staaten geboren wurden, was es sehr unwahrscheinlich machen würde, dass der Gangster ein Onkel des Sängers ist. Franks Urgroßvater könnte jedoch in Irland geboren worden sein - wo Eds Familie herkommt -, was bedeutet, dass das Paar laut Outlet der vierte Cousin sein könnte.

Der Ire, der diesen Monat zu Netflix wechselt, basiert auf Charles Brandts meistverkauften Sachbüchern I Heard You Paint Houses. Der Film spielt De Niro als Frank "The Irishman" Sheeran, einen echten Hustler und Killer, der als amerikanischer Gewerkschaftsvertreter diente und später die Ermordung des Gewerkschaftsführers Jimmy Hoffa von Teamster gestand.

In der dreieinhalbstündigen epischen Geschichte spielen auch Al Pacino, Joe Pesci, Jesse Plemons, Harvey Keitel, Ray Romano und Anna Paquin die Hauptrolle.