Anonim

Nenn ihn einfach den Liebesguru.

Jason Ritter ist einer von mehreren neuen Schauspielern, die sich der Besetzung von Frozen 2 angeschlossen haben. Als er bei der Premiere des Disney-Films am Donnerstag mit Jeremy Parsons und Lola Ogunnaike von PeopleTV sprach, neckte er, was das Publikum von seinem Charakter erwarten kann, der eine Freundschaft mit Kristoff aufbaut ( geäußert von Jonathan Groff).

Auf die Frage, ob sein Charakter Ryder Kristoff einen Liebesrat gibt, antwortete Ritter: „Ja, genau. Ich versuche Kristoff zu helfen. Ich bin ein bisschen sein Flügelmann. Wir haben beide eine Affinität zu Rentieren, ich denke, hier verbinden wir uns. “

In dem Film, der die Fortsetzung des animierten Hits von 2013 darstellt, verlassen Elsa (Idina Menzel), Anna (Kristen Bell), Kristoff, Olaf (Josh Gad) und Sven (Frank Welker) ihre Heimat von Arendelle und reisen in die Ferne Nordland, um ihr Königreich zu retten und vielleicht sogar die Ursprünge von Elsas Mächten zu entdecken. Unterwegs begegnen sie der Nomadengruppe Northuldra, zu der Ryder und seine freigeistige Schwester Honeymaren (Rachel Matthews) gehören.

Ritter, der den fertigen Film noch nicht gesehen hatte, teilte auch seine Reaktion darauf mit, dass er in der mega-erfolgreichen Franchise besetzt war. "Ich war in meinem Auto, ich war gerade in meine Garage gefahren, weil ich während der Fahrt nicht telefonieren möchte", scherzte er. "Ich rief zurück und bekam die Nachricht, und ich schrie sehr laut."

Neben Ritter nahmen auch Alfred Molina, Evan Rachel Wood und Sterling K. Brown an der Besetzung des neuen Films teil, der erneut von Chris Buck und Jennifer Lee gemeinsam inszeniert wird.