Anonim

Fantastic Beasts 3 nimmt offiziell Gestalt an - der dritte Film im Harry Potter Prequel-Franchise ist grün beleuchtet, um im nächsten Frühjahr mit der Produktion zu beginnen.

Darüber hinaus verschiebt sich die Geschichte erneut: Nach Rio de Janeiro, Brasilien.

Die Nachrichten, die zuerst von Deadline gemeldet und von EW bestätigt wurden, enthalten die Besetzungsliste für den neuen Film. Alle Schauspieler aus Crimes of Grindelwald werden zurückkehren, einschließlich Eddie Redmayne (Newt Scamander), Jude Law (Albus Dumbledore), Johnny Depp (Gellert Grindelwald), Katherine Waterston (Tina Goldstein), Ezra Miller (Credence Barebone, alias Aurelius Dumbledore) ), Alison Sudol (Queenie Goldstein) und Dan Fogler (Jacob Kowalski).

Laut Deadline wird Jessica Williams 'Charakter, Professor Eulalie "Lally" Hicks - ein Lehrer an der Ilvermorny School of Witchcraft and Wizardry - eine größere Rolle in diesem kommenden Film spielen, nachdem er kurz in Crimes of Grindelwald aufgetreten ist.

David Yates ist zurück, um eine dritte Runde zu leiten. Rowling schreibt das Drehbuch, aber diesmal trifft sie sich wieder mit ihrem Harry Potter-Franchise-Mitarbeiter Steve Kloves.

Fogler sagte zuvor das Startdatum und den Ort einer Fan-Convention, aber es wurde nicht bestätigt. „Wir haben noch nicht angefangen zu filmen. Wir starten im Februar “, sagte Fogler. „Das letzte Mal haben wir gehört, JK… sie hat wütend geschrieben, alle waren sehr zufrieden mit dem, was sie eingereicht hat, und wir warten alle nur auf das neue Drehbuch. Und hier sind wir … Der Grund, warum wir gegeben wurden, ist, dass der Film größer ist als die ersten beiden zusammen. Sie brauchten mehr Zeit, um sich vorzubereiten, und sie wollten nichts beschleunigen, also schoben sie es zurück… Ich kann Ihnen sagen, dass wir nach Brasilien gehen. Ich weiß nicht wirklich viel… [lacht]. Ich werde ein Drehbuch näher bringen, wenn wir mit den Dreharbeiten beginnen. “