Anonim

Für Lupita Nyong'o bei Universal's Halloween Horror Nights sind es wir oder sie.

Die Oscar-Preisträgerin besuchte am vergangenen Samstag die Universal Studios Hollywood, um das von den USA inspirierte Labyrinth bei der Horror Nights-Attraktion zu besichtigen. Als Nyong'o wieder im Charakter war, versuchte er sich in das Labyrinth der Horror Nights einzufügen, um ahnungslose Gäste zu erschrecken.

Das Video ihrer Shenanigans kam am Mittwoch ins Internet und zeigt Aufnahmen der Schauspielerin, die Reds vertraute Papierausschnitte vor Passanten baumelt und manisch gackert.

Das Labyrinth lässt sich von den unterirdischen Tunneln inspirieren, die sich über Amerika erstrecken und „The Tethered“, die Doppelgänger von Us, beherbergen. Die Gäste folgen zuerst Adelaide Wilson, einem jungen Mädchen aus dem Jahr 1986, das durch einen Funhouse-Spiegel stolpert, bevor sie in die heutige Welt von The Tethered eintauchen.