Anonim

Andrew Garfield hat eine explosive Rolle im Zentrum von Lin-Manuel Mirandas Regiedebüt bekommen.

EW hat bestätigt, dass der Oscar-nominierte Hacksaw Ridge und The Amazing Spider-Man-Star Mirandas Tick, Tick… ​​Boom! bei Netflix als Leiter der Adaption von Jonathan Larsons autobiografischer Off Broadway-Show mit dem gleichen Namen. Frist berichtete zuerst die Nachrichten.

Garfield wird Jon spielen, eine Rolle, die auf Larson basiert, der kurz vor der Eröffnungsvorschau seiner späteren Pulitzer-preisgekrönten Produktion Rent im Filmmusical über die hohen Erfolgsambitionen eines 29-jährigen Dramatikers starb. Zwischen den Wartetischen in New York City verbringt Jon, ein aufstrebender Theaterkomponist, seine Tage damit, eine Produktion namens Superbia zu schreiben, von der er hofft, dass sie ihm endlich einen großen Einstieg in die Theaterbranche ermöglichen wird. Trotz seiner Ziele spürt Jon den Druck seiner Freundin Susan, die erschöpft ist, weil sie ihr Leben für die Träume ihres Partners auf Eis gelegt hat, während Jons bester Freund und Mitbewohner Michael anscheinend seine Seele an den Unternehmensteufel verkauft hat, nachdem er seine kreativen Perspektiven aufgegeben hat Nehmen Sie einen Job in der Madison Avenue an.

Die Theaterproduktion von Tick, Tick… ​​Boom! begann 1990 als Einzelpräsentation, wobei David Auburn das Material 2001 mit drei Schauspielern überarbeitete.

„Tick, Tick… ​​Boom! Ich bin zum ersten Mal in mein College-Leben eingetreten, als ich das Glück hatte, 2001 einen Platz im Jane Street Theatre zu ergattern “, sagte Miranda zuvor in einer Presseerklärung über den Film. „Jonathan Larsons fesselndes Geschichtenerzählen in Rent hat mich zuerst gelehrt, dass Musicals zeitgemäß und naturgetreu sein und Ihre eigenen Erfahrungen darstellen können. Aber es war Tick, Tick … Boom! das festigte diesen Antrieb in mir, meine eigene Stimme als Dramatiker zu verbessern. Auf der Bühne war es eine meiner größten Errungenschaften, 2014 die Rolle des „Jon“zu spielen. Die Gelegenheit zu haben, in Zusammenarbeit mit der Familie Larson und diesem unglaublichen Kreativteam mein Regiedebüt zu geben und eine Arbeit, die ich so sehr liebe, anzupassen, ist ein demütigendes Privileg. Gemeinsam wollen wir Jonathans Erbe ehren und seine Arbeit weiter positionieren, um die nächste Generation von Geschichtenerzählern zu inspirieren. “

Stellen Sie sich vor, Brian Grazer und Ron Howard von Entertainment werden den Film zusammen mit Miranda und Julie Oh produzieren. Steven Levenson, der liebe Dramatiker von Evan Hanson, der auch FX 'kritisch gelobte Fosse / Verdon-Miniserie schrieb, adaptierte das Drehbuch aus Larsons ursprünglicher Bühnenshow.

Garfield, der kürzlich die erste Folge von RuPaul's Drag Race UK als Gast beurteilt hat, wird als nächstes in Gia Coppolas Mainstream und neben Jessica Chastain in The Eyes of Tammy Fayes Biografie zu sehen sein. Als Schauspieler hat Miranda Auftritte in der kommenden HBO-Serie His Dark Materials sowie in der Spielfilmadaption seiner Bühnenshow In the Heights geplant.