Anonim

Phil Brooks (alias CM Punk) mag während seiner Wrestling-Karriere furchtlos im Ring aufgetreten sein, aber der WWE-Superstar gibt zu, einen Fall von Jitter zu bekommen, als er anfing, den gerade veröffentlichten Spukhaus-Film Girl on the Third Floor von Regisseur Travis Stevens zu drehen .

"Es gibt definitiv Nerven, besonders in den ersten zwei Wochen", sagt Brooks. „Ich sehe Travis an und vertraue ihm. "Haben wir diesen Schuss bekommen?" "Ja, wir haben es verstanden." Aber es gibt auch diesen Anflug von Unsicherheit, der in jedem lebt, der in mir herauskam. Ich sagte allen: "Nun, wenn ihr nach der ersten Woche denkt, ich lutsche und ihr wollt jemand anderen dazu bringen, werdet ihr meine Gefühle nicht verletzen."

In dem Film spielt Brooks einen unruhigen zukünftigen Vater, der ein Haus für seine Familie renoviert.

"Dies ist ein Film, der, je weniger Sie wissen, desto besser die Erfahrung für Sie ist", sagt Brooks. „Ich spiele eine Figur, Don Koch, der mit seiner Frau sein erstes Kind erwartet, und er kauft sich in den Vororten ein Fixer-Obermaterial, um mit dieser Frau von vorne zu beginnen, und wenn Sie sich den Film ansehen, merken Sie, was anfängt zu ihm bedeutet. Don ist vielleicht nicht der beste Mann der Welt, weißt du? “

Girl on the Third Floor ist das Regiedebüt für Stevens, der vor allem für die Produktion der Filme Cheap Thrills, We Are Still Here und Jodorowsky's Dune bekannt ist.

"Travis ist brillant und obendrein brillant, er ist ein großartiger Typ", sagt Brooks. „Ich und er sprangen zum ersten Mal ein, um Dinge zu tun - meine erste Hauptrolle, sein Regiedebüt - wir hielten uns an den Händen und sprangen ohne Fallschirm aus dem Flugzeug, und es hat Spaß gemacht, dass wir das tun mussten.”

Brooks war zum Teil von dem Projekt angezogen, weil der legendäre Produzent Steve Albini die Partitur des Films schuf.

"Ich, ein Punkrock-Kind aus Chicago, kenne Steve Albini, seit ich mich erinnern kann", sagt er. „Er hat einige der größten Bands produziert. Obwohl er offensichtlich auf einer anderen Seite des Films stand, bedeutete es mir sehr viel, unsere Namen im selben Projekt zu haben. “

Brooks ist ein eingefleischter Horrorfan und hält an dem Genre für seinen nächsten Film fest, Jen und Sylvia Soskas Remake von David Cronenbergs Rabid, der am 13. Dezember veröffentlicht wird.

„Die Arbeit mit den Soska-Zwillingen ist ein wahr gewordener Traum“, sagt Brooks. „Ich wollte schon seit Jahren mit ihnen zusammenarbeiten, und sie sagen, dass sie schon seit Jahren mit mir zusammenarbeiten wollen, und die Planeten sind irgendwie ausgerichtet. Mein Charakter in Rabid, ich spiele Billy, ich bin ein Idiot. Also bin ich zwei für zwei. Ich spiele anscheinend nur ein Loch. “

Girl on the Third Floor kann jetzt in Theatern und auf digitalen Plattformen angesehen werden.