Anonim

Sehen Sie sich die Episode von Couch Surfing Streaming jetzt auf PeopleTV.com oder die PeopleTV App auf Ihrem Lieblings - Gerät herunterladen.

Eine der wichtigsten Szenen in Monster's Ball war viel realer, als irgendjemand gedacht hätte.

Das dunkle Drama von 2001 spielte Billy Bob Thornton als Gefängniswärter im südlichen Todestrakt namens Hank und den verstorbenen Heath Ledger als seinen sensiblen Sohn und Wachkollegen Sonny. In einer entscheidenden Szene des Films bricht Sonny zusammen, als er einen Gefangenen zu seiner Hinrichtung eskortieren soll. später konfrontiert Hank seinen Sohn wütend und nennt ihn schwach.

Die Dinge werden physisch zwischen den beiden, und als Thornton bei PeopleTVs Couch Surfing vorbeischaute, um sich an seine früheren Auftritte zu erinnern, enthüllte er einige Informationen über diesen intensiven Moment.

"Diese Szene genau dort, ich habe Heath wirklich getroffen", sagt Thornton. „Und er hat mich darum gebeten. Ich sagte: »Jetzt hör zu, ich bin ein bisschen mehr ein Veteran als du. Als ich ein junger Schauspieler war, habe ich immer Leute gebeten, mich zu schlagen, und es tut weh. ' Ich sagte: "Ich werde es tun, wenn du willst", und er sagte: "Bitte." Er sagte, er brauche es. Und ich habe ihn ziemlich hart geschlagen. “

VERBUNDENES VIDEO: Billy Bob Thornton spielte seinen Fargo-Charakter, als wäre er übernatürlich

Monster's Ball war eine unglaublich tragische Geschichte über Rasse und Missbrauch. Und deshalb verrät Thornton, der derzeit in der dritten Staffel von Goliath von Amazon Prime Video mitspielt, dass er kein Methodendarsteller war, als er seine Szenen drehte.

"Ich bin nicht die ganze Zeit im Charakter geblieben", sagt der Schauspieler. "Das wäre für einen Menschen wirklich schwer gewesen."