Anonim

Naomie Harris könnte bald gegen Tom Hardys sabbernde Symbiote antreten.

Die Oscar-nominierte Schauspielerin ist in Gesprächen, um in Sonys Venom-Fortsetzung als der Bösewicht Shriek zu spielen, wie EW erfahren hat. In den Comics ist Shriek eine Kriminelle mit der Fähigkeit, Geräusche zu manipulieren, und sie verbündet sich mit dem Serienmörder Cletus Kasady, auch bekannt als Carnage.

Naomie Harris / Venom

Carnage tauchte in einer End-Credits-Szene des ursprünglichen Venom auf, gespielt von Woody Harrelson und einer sehr lockigen roten Perücke. Er kehrt als Hauptgegner der Fortsetzung zurück, zusammen mit Hardy als Venom / Eddie Brock und Michelle Williams als Eddies Liebesinteresse, Anne. Andy Serkis ist ebenfalls an Bord, um Regie zu führen und den ursprünglichen Helmer Ruben Fleischer zu übernehmen.

Variety berichtete zuerst über Harris 'Casting. Sony hatte keinen Kommentar.