Anonim

Heute war ein „sehr wichtiger“Tag für Natalie Portman, die Nr. 1 des Baby-Sitters Club-Fans.

Die Oscar-Preisträgerin gab am Donnerstag in einem Instagram-Post bekannt, dass sie eine signierte Ausgabe eines Romans des Baby-Sitters Club erhalten habe und ihre Aufregung kaum unterdrücken könne.

Natalie Portman

„Heute war ein SEHR WICHTIGER Tag für mich. Ich habe als Kind jedes einzelne Babysitter's Club-Buch gelesen “, schrieb sie neben einem Bild von sich selbst, das die signierte Kopie hielt. „Als ich 9 Jahre alt war, wartete ich 4 Stunden in meiner örtlichen Buchhandlung in der Schlange, um Ann M Martin zu treffen. Und heute habe ich das per Post von ihr bekommen.

„Ich bin so glücklich, dass ich mit Büchern über Mädchen aufgewachsen bin, die zusammengearbeitet haben, sich gegenseitig unterstützt haben, Unternehmer waren und alle sehr unterschiedliche Persönlichkeiten hatten“, fuhr sie fort, bevor sie zugab, dass sie sich immer noch als „Kristy, gemischt mit Stacy und ein Schuss Dawn. "

In der Inschrift schrieb Martin: "Für Natalie Portman - BSC 4-ever!" Sie unterschrieb die Notiz "mit Bewunderung". Siehe den entzückenden Beitrag unten.

Der Baby-Sitters Club wurde 1986 als Serie mit vier Büchern ins Leben gerufen und ist mit über 200 lizenzierten Büchern in über 20 Gebieten und mehr als 180 Millionen gedruckten Exemplaren eine der erfolgreichsten Kinderbuchreihen in der Verlagsgeschichte. Sie folgen den Freundschafts- und Babysitterabenteuern von fünf besten Freunden: Kristy Thomas, Mary Anne Spier, Claudia Kishi, Stacey McGill und Dawn Schafer.