Anonim

Es sieht so aus, als würde Jonah Hill Gothams Schurkengalerie nicht mehr beitreten.

Im September tauchten Berichte auf, dass der Schauspieler in Gesprächen war, um einen Bösewicht in The Batman zu spielen, aber Hill umkreist das Projekt nicht mehr, so Deadline, die die Nachrichten zuerst berichtete. Vertreter von Warner Bros. und Hill antworteten nicht sofort auf die Bitte von EW um Stellungnahme.

Jonah Hill

Es wurde nie bestätigt, welcher der vielen Nemeses des Caped Crusader Hill gespielt haben könnte, aber es wurde gemunkelt, dass er für den Riddler oder Pinguin bereit gewesen sein könnte.

Trotz Hills Abgang erweitert The Batman seine Besetzung weiter: Robert Pattinson ist immer noch an Bord, um Bruce Wayne zu spielen, der die Rolle von Ben Affleck übernimmt, und Anfang dieser Woche hat Zoe Kravitz offiziell Catwoman, auch bekannt als Selina, verpflichtet Kyle. Matt Reeves ist Regisseur der neuen Version des größten Detektivs der Welt. Die Produktion wird voraussichtlich im Januar in London beginnen, bevor sie am 25. Juni 2021 in die Kinos kommt.