Anonim

Mit Chris Pratt und Tom Holland, die zwei Elfenbrüder aussprechen, versucht Pixars neuester Onward-Trailer, ein weiteres emotionales Abenteuer durch Animation zum Leben zu erwecken.

Das neue Filmmaterial wirft mehr Licht auf die ergreifende Geschichte im Herzen dieses Märchens. Ian (Holland) und Barley Lightfoot (Pratt) leben in einer magischen Welt, die viel von diesem Pixie-Glanz verloren hat. Es ist eine Welt, in der Einhörner existieren, aber sie entsprechen Waschbären, die in Ihrem Müll stöbern. Zyklopen spielen in ihren eigenen Übungsbändern die Hauptrolle, Manticores betreiben Restaurants im Familienstil und Feen. Nun, Sie möchten sich nicht mit Feen anlegen.

In dieser Ära der Modernisierung wird Ian 16 und bekommt ein posthumes Geschenk von seinem Vater, der vor einiger Zeit verstorben ist. Es ist ein magischer Zauberer, der Mr. Lightfoot für 24 Stunden wieder zum Leben erwecken kann, aber etwas geht schief und nur die Hälfte von ihm kommt zurück. Wie von der Taille abwärts. Also begeben sich die Brüder auf die Suche, um den Zauber zu reparieren, bevor das, was sie von ihrem Vater übrig haben, verschwindet.

Der Onward-Trailer stellt auch Octavia Spencer als die Stimme des Mantikors vor, den die Brüder besuchen, um eine alte Karte abzurufen. Julia Louis-Dreyfus spricht die Mutter von Ian und Barley, Laurel.