Anonim

Auf einem neuen Foto, das am Dienstag auf Instagram geteilt wurde, sieht Jamie Lee Curtis verletzt und geschlagen aus… aber auch lächelnd, weil sie wieder an der Halloween-Franchise arbeitet.

"SAG NIEMALS STERBEN! Erster Tag im Kampf um mein Leben! “Die Schauspielerin hat ein Spiegel-Selfie aufgenommen. Ihr zerzaustes Aussehen - mit freundlicher Genehmigung des Haar- und Make-up-Teams des Films (hoffentlich sicher) - verstärkt diesen ganzen Teil des „Kampfes um mein Leben“, als die Produktion von Halloween Kills beginnt, einer von zwei Fortsetzungen, die im Juli angekündigt wurden für das wiederbelebte Franchise, das mit dem Kassenschlager Halloween 2018 begann.

Zum Glück hat sich Michael Myers nicht in die Einstellung hinter ihr eingeschlichen, aber man kann mit Sicherheit sagen, dass das Publikum viele von ihm als Erzfeind von Curtis 'Charakter Laurie Strode sehen wird. Nick Castle, der Michael Myers in John Carpenters ursprünglichem Slasher-Klassiker von 1978 spielte, wird erneut die schreckliche Hocket-Maske für Kills tragen, in der auch Judy Greer und Andi Matichak mitspielen werden. Kyle Richards - der im ursprünglichen Halloween-Film als Lindsey Wallace, eine der Kinder von Laurie, auftrat - wird ihre Rolle wiederholen, und Anthony Michael Hall wird den neuen Tommy Doyle spielen, eine weitere Figur, die Laurie 1978 im Film gesehen hat.

Kinogänger werden auch die Handarbeit von Regisseur / Autor David Gordon Green, Co-Autor Danny McBride und Carpenter, dem Mastermind von Michael Myers, erleben. Im Juli neckte Ryan Firek, ein leitender Angestellter bei Blumhouse Productions, der die Filme produziert, die Fortsetzungen des Horrorfilm-Podcasts Shock Waves des Unternehmens. „David hatte immer etwas Rasseln im Hinterkopf, er und Danny hatten immer eine Idee für eine Art Bogen“, sagte er, „und es ist ein wilder Bogen! Es ist verrückt!"