Anonim
Der Ire

Der Ire kommt endlich ins Theater.

Martin Scorseses langjähriges Krimidrama wird am Freitagabend als Eröffnungsfilm des New York Film Festival auf dem roten Teppich uraufgeführt, und am Freitagmorgen sahen Pressevertreter am frühen Morgen eine Vorführung. Vollständige Rezensionen sind bis später gesperrt, aber viele Filmkritiker und Journalisten begrüßten The Irishman in den sozialen Medien, nannten es einen eindeutigen Oscar-Anwärter und lobten sowohl Scorsese als auch seine Besetzung.

Der Film zeigt Robert De Niro als Frank Sheeran, Veteran des Zweiten Weltkriegs, der zum Mob-Hitman wurde. Er nutzt die digitale VFX-Technologie, um Sheeran über mehrere Jahrzehnte seines Lebens hinweg zu verfolgen. Joe Pesci spielt Russell Bufalino mit Al Pacino als Jimmy Hoffa, und Kritiker lobten alle drei und ihre "Killer" -Darbietungen. (Mehrere Kritiker fügten hinzu, dass der Film trotz der gigantischen Laufzeit von 209 Minuten für The Irishman nicht schleppt.)