Anonim

Lange bevor sie in die Rubinschuhe der Hollywood-Ikone trat, hatte Renée Zellweger eine besondere Beziehung zu Judy Garland. "Meine Eltern waren ziemlich wählerisch, wer in unserem Haus gefeiert wurde, und sie war immer da", sagt die 50-jährige Texas-Eingeborene über ihre Kindheit. „Wir haben ihre Filme gesehen und da war sie auf dem Plattenteller und ich war mir immer bewusst, wenn sie eine ihrer Shows wiederholen. Wir würden uns versammeln und zuschauen. Ich wusste nichts von den Herausforderungen, mit denen sie sich später in ihrem Leben auseinandersetzte. “

Diese dunklen Tage werden in Judy (ab 27. September) unter der Regie des Theaterveteranen Rupert Goold dargestellt. In einer atemberaubenden Leistung, die sie sicher in das Oscar-Rennen katapultieren wird, spielt Zellweger den Wizard of Oz-Star an ihrem tiefsten Punkt und singt viele ihrer beliebtesten Songs, darunter „Over the Rainbow“. Aufgrund ihrer Sucht pleite und arbeitslos, musste der Star ihre Kinder im Winter 1968 in LA lassen und Shows im Londoner Nachtclub Talk of the Town aufführen. Unter Garland-Anhängern sind die wild unberechenbaren Auftritte des Sängers dort - manchmal brillant, oft katastrophal - legendär. Im folgenden Jahr, am 22. Juni, starb Garland an einer versehentlichen Überdosis. „Ich fand es faszinierend, dass eine Frau, die mit 2 Jahren anfing, nach so vielen Jahren Arbeit unter so stressigen Umständen leben konnte“, sagt Zellweger.„Und dann, um zu sehen, wie sie in vielen Nacherzählungen ihrer Geschichte verspottet wird - weißt du, aus meiner kleinen Erfahrung damit weiß ich, dass mehr dahinter steckt. Dass es Auslassungen gibt. “

JUDY

Zellweger könnte nicht unterschiedlicher sein als Garland, aber sie hat sich bereits als Chamäleon erwiesen. Nachdem sie als Tom Cruises Liebesinteresse an Jerry Maguire aus dem Jahr 1996 ausgebrochen war, schnappte sich Zellweger ihre erste Oscar-Nominierung, indem sie 2001 in Bridget Jones 'Tagebuch den englischen Singleton spielte. Ein Jahr später verdiente sie sich ihren zweiten Oscar, indem sie Kritiker als singende, tanzende Mörderin begeisterte Roxie Hart in Chicago. 2003 gewann sie für ihre Rolle als willensstarke Ruby in Cold Mountain einen Oscar als beste Nebendarstellerin.

Dennoch war es eine ganz andere Herausforderung, mit Garlands unverwechselbarer Stimme sprechen zu lernen und ihre unsterblichen Lieder live vor der Kamera singen zu müssen. "Ich habe noch nie versucht, eine dieser Noten zu schlagen - ich meine, vielleicht war es unter der Dusche eine gute Idee", sagt Zellweger mit einem Lachen. "Also habe ich mit dem Gesangstraining und dem praktischen Training begonnen, nur um zu sehen, wie sich das anfühlt und um zu sehen, was notwendig ist, um diesen Sound tatsächlich zu erzeugen." Zellweger musste auch der Tonhöhe und Rauheit von Garlands Trittfrequenz entsprechen, die bis 1968 durch jahrelangen Alkohol- und Drogenmissbrauch verändert worden war. Wenn Judy ihre Heldin ganz unten findet, sagt Zellweger, dass ihre Darstellung sie nie verzweifelt hat: „Ich denke, wenn nur die Dunkelheit übrig geblieben wäre, wäre es vielleicht eine andere Erfahrung gewesen. Ihre Freude und ihr Witz und ihre Freundlichkeit und ihr Humor ließen nie nach.Sie war unglaublich lustig. "

Garlands überlebende Familienmitglieder (einschließlich Tochter Liza Minnelli) waren nicht an der Dreharbeiten beteiligt, aber Zellweger verfügte über stundenlanges historisches Garland-Filmmaterial im Internet, um die Aufführung zu informieren. "Ich ging das Kaninchenloch hinunter und blieb dort", sagt Zellweger. „Sie war immer da - in Kopfhörern gab es nachts immer etwas zum Schlafen. Ich wollte ihre Essenz spüren und dann eine menschliche Geschichte erzählen, keine Mimikry. “

Zellweger nimmt sogar Garlands zusammengesackte Haltung ein, was durch ihre Kostüme unterstützt wird. "Louis B. Mayer würde sie als" seinen kleinen Buckligen "bezeichnen", sagt die Schauspielerin. „Ich habe mit Jany Temime zusammengearbeitet, die diese wunderschönen Kostüme gemacht hat, und sie hat sie zu dieser Haltung gebracht. Wenn ich nicht so stehen würde, würde das Kleid nicht passen [lacht]! “

Zellweger versucht ihr Bestes, um die Auszeichnungen zu verbessern. "Ich bin mir dieses Zeug einfach nicht bewusst", sagt sie. "Ich muss die Welpenpflege [für ihre Hündchen Chester und Ellie] herausfinden und sie gesund machen, bevor ich gehe" - zum Toronto International Film Festival, wo Judy Raves für ihren Star zeigte und verdiente. Das macht mir vorerst nichts aus. "Es gibt nur Pillen und Cremes und Bäder und alle möglichen Dinge, die hier vor sich gehen", sagt der zurückhaltende Star. Und Sie dachten, Toto sei eine Handvoll.