Anonim

Fühlen Sie sich frei, Seann William Scott weiterhin mit „Stifler“anzuschreien.

Der Schauspieler hatte gerade seinen Anfang in Hollywood, als er als Klassenkamerad Steve Stifler in der Hit-Komödie American Pie von 1999 ausbrach. Das Drehbuch von Adam Herz war das erste, das Scott jemals bekommen hatte, und er erinnert sich, wie „unglaublich“und „lustig“es war, aber er war sich immer noch nicht sicher, ob er die Rolle spielen konnte.

"Der Stifler-Charakter war in zwei oder drei Szenen zu sehen und er wurde als solches Arschloch geschrieben, dass ich dachte:" Ich weiß nicht einmal, ob ich diesen Kerl spielen möchte ", erzählt Scott EW. "Also dachte ich: 'Ich werde ein bisschen davon umschreiben und ihn zu dem Typ machen, den du nicht liebst zu lieben.' Er ist wahrscheinlich unsicher. Er ist wie der Typ, der am meisten geliebt werden möchte. “

Nachdem American Pie ein Hit wurde und Scott die Türen öffnete, kehrte er in den folgenden Fortsetzungen noch dreimal als Stifler zurück, insbesondere bei der American Reunion 2012.

"Ich habe gerade so viel Glück gehabt", teilt er. „Ich hatte nur immer gehofft, dass ich in Filmen mitspielen kann. Ich habe nie daran gedacht, eine Figur zu spielen, an die sich die Leute erinnern würden. Für mich war es wie ein wahr gewordener Traum. Ich werde nie frustriert, wenn Leute es mir sagen. Das war der lustigste Charakter, den du jemals in einer Komödie spielen konntest. Warum sollte ich jemals frustriert sein? Ich wäre nicht hier, ich hätte keine Karriere ohne diesen Film und diesen Charakter, also liebe ich ihn. “

Liebst du es so sehr, dass er sich für einen fünften amerikanischen Film interessieren würde? "Ich denke, es wäre lustig, Stifler in den Vierzigern zu sehen, nur einen Verlierer", sagt Scott mit einem Lachen. „Unsere Version des alten Logan (Hugh Jackmans Wolverine). Es ist der alte Stifler, er ist ein bisschen fett, er ist ein Stripper und sein Künstlername ist Inferno und er kleidet sich wie ein Feuerwehrmann. “