Anonim

Die Originalbesetzung findet einen Weg.

Laura Dern, Sam Neill und Jeff Goldblum werden ihre Rollen wiederholen und sich Chris Pratt und Bryce Dallas Howard in der kommenden Jurassic World 3 anschließen, bestätigte der Regisseur des Films, Colin Trevorrow, am Dienstagabend.

Trevorrow enthüllte die Neuigkeiten bei einer Vorführung von Jurassic World in Hollywood, die von Collider moderiert wurde. Dern trat der Regisseurin bei und bestätigte später das Casting selbst auf Instagram. "Ich habe es geliebt, mich meinem Kumpel Colin anzuschließen, um die Rückkehr der Originalbesetzung von Jurassic Park zurück in die Jurassic World anzukündigen", unterzeichnete sie ein Bild von sich und Trevorrow.

Das Instagram des Films feierte auch die Rückkehr des Trios und veröffentlichte neben dem berüchtigten T. rex-Skelett ein Foto der Schauspieler aus dem Originalfilm. "Sie sind zurück. Willkommen in der Jurassic World, Alan Grant, Ellie Sattler und Ian Malcolm “, unterzeichneten sie die Charaktere von Neill, Dern und Goldblum.

Trevorrow, Regisseur und Co-Autor von Jurassic World und Co-Autor und Produzent von Jurassic World: Fallen Kingdom, veröffentlichte kürzlich einen Kurzfilm im Jurassic-Universum namens Battle at Big Rock.

Trevorrow sagte EW kurz nach der Veröffentlichung von Kingdom im Juni 2018, dass Jurassic World 3 „sich auf das Geschichtenerzählen mit Dinosauriern auf der ganzen Welt konzentrieren wird. Wir wollten wirklich, dass diese Technologie, diese genetische Kraft, am Ende des Films Open Source wird. Was wir vorschlagen, ist nicht nur, dass diese spezifischen Tiere, die uns wichtig sind und die sich in Gefangenschaft befinden, befreit wurden, sondern auch, dass die Fähigkeit, diese Tiere zu erschaffen, etwas weiter fortgeschritten ist als unser Freund Dr. Wu. Das Open-Sourcing von Technologien wie Atomkraft ist für mich die beängstigende Seite. “

Jurassic World 3, das Trevorrow auch gemeinsam mit Steven Spielberg produzieren wird, ist der sechste Film der Serie, die 1993 mit Jurassic Park mit Dern, Neill und Goldblum begann. Goldblum wiederholte seine Rolle in der Fortsetzung von The Lost World: Jurassic Park (1997) und kurz in Jurassic World: Fallen Kingdom (2018). Dern hatte 2001 einen schnellen Auftritt im Jurassic Park III, in dem auch Neill mitspielte.