Anonim
EIN RUHIGER ORT

John Krasinski bleibt in Bezug auf Details seiner Fortsetzung von A Quiet Place ruhig, aber der Regisseur gab zumindest den ersten Einblick, als die Dreharbeiten zu Ende gingen.

Am Mittwoch teilte Krasinski, der zurückkehrt, um den neuen Film zu leiten, ein Foto in den sozialen Medien mit, in dem er Hand in Hand mit Emily Blunt (zurück als Evelyn Abbott) auf einer vertrauten Brücke ging. Beide gehen eine Sandspur entlang, um das Geräusch ihrer Schritte zu dämpfen.

Ist das ein Standbild aus dem Film? Ein Rückblick vielleicht? Ist das ein Bild hinter den Kulissen? Wir haben Fragen.

"Nun … das ist ein Wrap auf #PartII. Wir sehen uns am 20. März!" Krasinski twitterte.

Blunt trifft sich in der Fortsetzung wieder mit Millicent Simmonds und Noah Jupe, die ihre Kinder auf dem Bildschirm spielen. Vermutlich wird es die Geschichte der Familie Abbott fortsetzen, die um ihr Überleben in einer Welt kämpft, in der bösartige Monster mit ihrem scharfen Gehör das Land durchstreifen, um zu jagen. Es gibt jedoch eine bemerkenswerte Ausnahme bei der Charakteraufstellung. (Sehen Sie sich den ersten Film an, um herauszufinden, wer.)

Blunt diskutierte das Potenzial für eine Fortsetzung, bevor eine offiziell angekündigt wurde, und überlegte EW: „In gewisser Weise wäre die Idee, zu sehen, wer diese Leute waren, bevor dies alles passierte, interessant, aber ich bin mir nicht ganz sicher, weil ich denke, dass es tatsächlich so ist Was ist nun das nächste Kapitel und was passiert als nächstes? Ich denke, die Leute fühlen sich sehr in diese Familie investiert. Ich denke, es ist momentan ein so offenes Buch, und sicherlich für John, der in etwas hineinlasert, während wir sprechen. “

Cillian Murphy trat der Produktion als neuer Charakter bei, der als Mann mit mysteriösen Absichten beschrieben wird, der auf die Familie trifft. Djimon Hounsou ist auch ein Ersatz für Brian Tyree Henry, der sich aufgrund von Planungskonflikten verabschiedete.