Anonim
Sid Haig

Sid Haig, eine Legende des Horror-Genres aus Filmen wie House of 1,000 Corpses und The Devil's Rejects, starb am Samstag nach einem nicht näher bezeichneten „Unfall“zwei Wochen zuvor. Er war 80 Jahre alt.

In einer Erklärung, die auf dem Instagram-Account des Schauspielers veröffentlicht wurde, schrieb Frau Susan L. Oberg: „Mein Licht, mein Herz, meine wahre Liebe, mein König, die andere Hälfte meiner Seele, Sidney, gingen von diesem Bereich zum nächsten über. Er ist ins Universum zurückgekehrt, ein leuchtender Stern in ihrem Himmel. Er war mein Engel, mein Mann, mein bester Freund und wird es immer sein. “

"Er verehrte seine Familie, seine Freunde und seine Fans", fuhr sie fort. „Das war für uns alle ein Schock. Wir als Familie fordern, dass unsere Privatsphäre und unsere Trauerzeit respektiert werden. “

Anfang dieses Monats schrieb Oberg auf Haigs Instagram, dass ihr Mann einen Unfall hatte, aber nicht auf Einzelheiten einging. Am 13. September aktualisierte sie den jetzt gelöschten Kommentar, indem sie erklärte, Haig habe "den Kampf gewonnen", nachdem er eine "böse Verschüttung" erlitten hatte.

Haig begann entsetzt mit dem Spider Baby von 1967 oder der verrücktesten Geschichte, die jemals erzählt wurde. Anschließend wurde er in Rob Zombies Haus der 1.000 Leichen als Captain Spaulding und dessen Fortsetzung The Devil's Rejects besetzt. Haig sollte eine größere Rolle in der dritten Folge dieses Herbstes, 3 From Hell, spielen, aber Zombie sagte EW, dass ihn gesundheitliche Probleme daran hinderten.

"Der Film, den ich vorbereitet hatte und der sich auf die Dreharbeiten vorbereitete, war Captain Spaulding, Otis und Baby, die drei Originale", sagte Zombie. „Aber drei Wochen vor Drehbeginn bekam ich einen Anruf von Sid Haig. Er war im Krankenhaus gewesen, hatte sich gerade einer Operation unterzogen und erholte sich jetzt in einer Reha-Einrichtung. Ich bin wie, heilige Scheiße, das ist eine ernste Angelegenheit. Also ging ich zu ihm und er hatte sich seit dem letzten Mal, als ich ihn sah, drastisch verändert. Weil Sid groß und kräftig ist und jetzt winzig wie ein Skelett. Also dachte ich, oh Mann. Mir ist irgendwie klar geworden, dass er in einer rauen Verfassung ist. “

Der Regisseur wusste, wie wichtig es war, Haig in den Film aufzunehmen, und fügte hinzu: „Lionsgate war in Ordnung, wenn ich ihn an einem Tag irgendwie schlich, um so viel wie möglich zu drehen. Ich musste sicherstellen, dass nichts schief ging. Also habe ich ihn reingebracht und alles geschossen, was ich schießen konnte. “

Haig trat auch in Jackie Brown von Quentin Tarantino auf und arbeitete später mit dem Filmemacher bei Kill Bill, Vol. 3, zusammen. 2.

Weitere Credits für Haigs Namen sind Night of the Living Dead 3D, Halloween 2007, The Lords of Salem und Bone Tamahawk.

Rosario Dawson, der eine gelöschte Szene in The Devil's Rejects gedreht hat, schrieb in den Kommentaren zu Obergs Instagram-Post: „Oh! Lieber Sid. Sie werden geliebt vermisst. Ich bin dankbar, Sie kennengelernt und mit Ihnen zusammengearbeitet zu haben. Was für ein Talent und eine Energie zierten diese Erde. Segen und Liebe für deine verehrte Familie. “