Anonim

Hustlers hat keinen Mangel an musikalischer Starpower in seiner Besetzung, mit einer umwerfenden Leistung von Jennifer Lopez und unvergesslichen Cameos von Leuten wie Cardi B und Lizzo. Sogar Usher macht als er selbst einen viel diskutierten Auftritt und lässt es im Club nach der Melodie seines eigenen Songs regnen. Aber sie sind nicht die einzigen Musiker, die in Lorene Scafarias gefeiertem Drama mitgespielt haben.

Als Constance Wus Schicksal ihren letztendlich schlechten Freund und Babys Vater Johnny an einem Pool neben Lopez 'Ramona trifft, ist der Typ, der sie abholt, kein anderer als G-Eazy, der sehr große Rapper aus der Bay Area, der möglicherweise der einzige Mann ist, der Penny tragen darf Faulenzer in der Welt. Es ist seine erste Filmrolle - für die er seinen Vornamen Gerald Earl Gillum trägt - und eine, auf die er sich sehr gefreut hat, weil er mit dem legendären Lopez zusammengearbeitet hat. Der Rapper (und jetzt Schauspieler) sprach mit EW über die Zusammenarbeit mit Lopez unter der Regie von Scafaria und seine persönliche Liebe zum Film, einschließlich einiger seiner Favoriten aus dem Jahr 2019.

G-Eazy

WÖCHENTLICHE UNTERHALTUNG: Wie sind Sie zu Hustlers gekommen?
G-EAZY: Ich wollte schon eine Weile schauspielern. Ich war schon immer ein großer Film-Nerd und habe über die Idee nachgedacht, in die Schauspielerei einzusteigen, aber ich wollte nur auf die richtige Gelegenheit warten. Sie brachten mir dieses Drehbuch und ich liebte es wirklich und ich dachte, dies wäre ein erstaunliches Projekt, an dem ich teilnehmen könnte. Es war wirklich ein aufregender Prozess und ich habe viel gelernt.

Hatten Sie Jennifer Lopez schon einmal getroffen oder haben Sie zum ersten Mal mit ihr zusammengearbeitet?
Ich habe sie ein paar Mal im Vorbeigehen getroffen. Und ich meine, mit ihr arbeiten zu dürfen war eine Ehre. Sie ist eine der fleißigsten, bodenständigsten und erstaunlichsten Profis, die ich je gesehen habe. Sie wusste, dass ich zum ersten Mal am Set war und sie war super ermutigend.

Sie arbeiten hauptsächlich mit Constance Wu zusammen. Wie war diese Erfahrung und was hast du für diesen Teil kanalisiert?
Ich versuche nur immer, so viel wie möglich aufzusaugen. Constance war unglaublich. Es war sehr nett mit ihr zu arbeiten. Ich meine, sie waren alle sehr ermutigend nach der ersten Aufnahme, die wir gedreht haben. Sie sagten: "Whoa, als ob du wirklich gut darin wirst." Immer wenn du zum ersten Mal etwas Neues machst, ist es schön zu hören. Ich habe versucht, es nicht zu überdenken und mich einfach in die Position des Charakters zu versetzen.

Wie war es, mit Lorene und einer hauptsächlich weiblichen Besetzung zu arbeiten?
Lorene ist eine großartige Regisseurin. Sie sind alle wirklich mächtige Frauen und das kommt offensichtlich im Film durch. Es ist ein wirklich kraftvoller Film. Ich denke, sie haben die richtigen Leute gefunden, um das festzuhalten und darzustellen.

Wie lange hast du geschossen?
Nur ein paar Tage. Ich habe die Erfahrung vollständig verlassen, nachdem ich den Fehler entdeckt hatte.

Schauspielern ist also etwas, für das Sie jetzt mehr tun können?
Absolut.

Haben Sie deshalb im Abspann Ihren tatsächlichen Namen [Gerald Earl Gillum] genannt?
100 Prozent. Ich meine, ich habe großen Respekt vor der Welt des Films und der Welt des Schauspielens. Und ich wollte diesen Raum mit dem richtigen Respekt betreten. Sie haben Menschen, die ihr ganzes Leben lang diese Welt studiert und sich ihr verpflichtet fühlen. Und ich komme aus einer anderen Welt. Ich mache seit meinem 14. Lebensjahr Musik. Es hat sich geändert. Ich möchte es nicht als selbstverständlich ansehen, nur mit einem Vorteil aus dem musikalischen Hintergrund. Ich möchte den richtigen Respekt zollen, die Arbeit erledigen und sie richtig angehen.

Mit wem würden Sie einige Ihrer idealen Regisseure oder Schauspieler sein, mit denen Sie gerne zusammenarbeiten würden?
Leonardo DiCaprio ist mein Lieblingsschauspieler aller Zeiten, also würde ein Traum wahr werden. Aber ich würde gerne mit einem Tarantino, einem Guy Richie, Baz Luhrmann oder einem Wes Anderson arbeiten. Ich mag Regisseure mit sehr unterschiedlichen Stilen. Aus einer Meile Entfernung kann man also erkennen, dass es sich um einen Scorsese-Film handelt.

Was war Ihre Erfahrung, als Sie Hustlers zum ersten Mal sahen?
Meine erste Erfahrung war es, es bei der Premiere mit Lorene und Jennifer Lopez zu sehen, und es war aufregend. Ins Kino zu gehen ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen in meiner Freizeit. Es war also surreal, diese Erfahrung zu machen und diesen Film anzusehen, in dem ich mich gerade befinde.

Welche Filme haben Sie dieses Jahr außer Hustlers geliebt?
Es war einmal in Hollywood war großartig. Ich habe Mid90s geliebt. Ich habe The Last Black Man in San Francisco geliebt - es ist unglaublich - und Rocketman.

Ist Jennifer Lopez jemand, nach dem Sie Ihre eigene Karriere gestalten möchten? Sie macht Musik, sie spielt, produziert, sie macht alles.
Jennifer Lopez ist jemand, der eine der unglaublichsten Karrieren aufgebaut hat, die wir je in vielen verschiedenen Medien und Räumen gesehen haben. Und das ist unglaublich inspirierend. Sie ist jemand, der beispielhaft zeigt, was harte Arbeit leisten kann. Sie hat eine so lange Karriere in Räumen hinter sich, in denen es wirklich schwer ist, sie aufrechtzuerhalten. Sie ist jemand, vor dem ich großen Respekt habe.

Hast du neue Musik?
Ja Ja. Ich habe eine Menge neuer Musik für das neue Jahr und dann habe ich ein neues Album, mit dem ich fast fertig bin, also sehr aufgeregt darüber.

Es ist das zweite Wochenende, an dem der Film in die Kinos kommt. Warum sollten Sie jemandem sagen, er solle zu Hustlers gehen, wenn er es noch nicht gesehen hat?
Ich denke, es ist einer dieser Filme, die nur ab und zu auftauchen. Es ist ein aufregender Film, der sich natürlich für Frauen wichtig anfühlt, aber Sie wissen, es ist für jeden etwas dabei. Es ist nur ein wirklich starker Film.

Verwandte Inhalte:

  • Schlechte Mutter-Hustlers: Wie Jennifer Lopez und Constance Wu Hals über Kopf aufeinander fielen
  • Oscars: Ja, Jennifer Lopez ist wirklich die Spitzenreiterin für die beste Nebendarstellerin
  • Hustlers bringt Jennifer Lopez mit einem Debüt von 33,2 Millionen US-Dollar eine Karriereeröffnung ein