Anonim
Jason-Isaacs

Die Geschichte der Superhelden-Comics ist gefüllt mit unzähligen alternativen Geschichten und lustigen „Was-wäre-wenn“-Szenarien. Eine der besten, die jemals in einer DC Comics-Miniserie des Schriftstellers Mark Millar und der Künstler Dave Johnson und Killian Plunkett gezeigt wurde. Superman: Red Son stellte eine faszinierende Frage zur Herkunft des Mannes aus Stahl: Was wäre, wenn anstelle einer Farm in Kansas die kryptonische Rakete mit Baby Kal-El auf eine Kollektivfarm in der sowjetischen Ukraine gekracht wäre? Wir denken, Superman verkörpert „Wahrheit, Gerechtigkeit und den amerikanischen Weg“. Wie würde er sich also ändern, wenn er stattdessen in der Sowjetunion aufgewachsen wäre? Jetzt, Jahre nachdem diese Frage ursprünglich gestellt wurde, adaptiert Warner Bros. Superman: Red Son in einen Animationsfilm. TV Insider berichtete zuerst über diese Neuigkeiten.

Oben gibt es ein wunderbares Stück Casting. Jason Isaacs, der in The Death of Stalin (selbst nach einem Comic adaptiert) den sowjetischen General Georgy Zhukov spielte, wird den sowjetischen Superman im Film zum Ausdruck bringen. In dieser Inkarnation wird das ikonische S-Brustsymbol des Mannes aus Stahl durch Hammer und Sichel der klassischen kommunistischen Ikonographie ersetzt.

Aber nur weil dieser Superman rot wurde, heißt das nicht, dass seine traditionelle Nebenbesetzung irgendwohin ging. Lex Luthor, der im Red Son-Comic der Hauptarchitekt der amerikanischen Offensive des Kalten Krieges gegen Superman und die Sowjets wird, wird von Diedrich Bader von der amerikanischen Hausfrau geäußert. Amy Acker (The Gifted) wird Lois Lane mit Vanessa Marshall (Star Wars: Rebels) als Wonder Woman und Roger Craig Smith (Batman: Ninja) als Batman sprechen. Wenn Sie noch nicht wissen, wie Batman in der Welt von Red Son aussieht, tun Sie sich selbst einen Gefallen und probieren Sie es aus.

Einige Fans erkennen das Red Son-Konzept möglicherweise am „Red Daughter“-Bogen der letzten Staffel von Supergirl, in der Kara mit einem von russischen Soldaten trainierten Klon von sich selbst kämpfen musste.