Anonim

Rob Zombies neuer Film 3 From Hell (ab 16. September) ist eine Fortsetzung von The Devil's Rejects aus dem Jahr 2005. In diesem Film waren Sid Haig, Bill Moseley und Sheri Moon Zombie als Captain Spaulding, Otis Driftwood und Baby zu sehen, ein Trio reueloser Mörder, das ursprünglich in Zombies 2003er Regiedebüt House of 1,000 Corpses vorgestellt wurde. Diesmal bezieht sich das Trio im Titel jedoch nicht auf die ursprüngliche Aufstellung der Psychopathen. Während Haigs Captain Spaulding im Film zu sehen ist, wird er in der Bande effektiv durch einen neuen Charakter namens Foxy ersetzt, der vom Mandy-Schauspieler Richard Brake gespielt wird.

"Der Film, den ich vorbereitet hatte und der sich auf die Dreharbeiten vorbereitete, war Captain Spaulding, Otis und Baby, die drei Originale", sagt Zombie. „Aber drei Wochen vor Drehbeginn bekam ich einen Anruf von Sid Haig. Er war im Krankenhaus gewesen, hatte sich gerade einer Operation unterzogen und erholte sich jetzt in einer Reha-Einrichtung. Ich bin wie, heilige Scheiße, das ist eine ernste Angelegenheit. Also ging ich zu ihm und er hatte sich seit dem letzten Mal, als ich ihn sah, drastisch verändert. Weil Sid groß und kräftig ist und jetzt winzig wie ein Skelett. Also dachte ich, oh Mann. Mir ist irgendwie klar geworden, dass er in einer rauen Verfassung ist. Zu diesem Zeitpunkt war ich also ein bisschen f-ed. Ich habe diese Charter Foxy für Richard Brake erstellt. Ich hatte gerade mit Richard an einem Film namens 31 gearbeitet und wusste, dass er zur Stimmung passen würde. Er drehte in einem anderen Film in Spanien. Er flog direkt von diesem Film nach LAund begann sofort zu arbeiten. Viele der Szenen mit Foxy sollten Spaulding sein, und ich drehte die Dinge herum, damit ich nicht jedes einzelne Ding neu schreiben musste. Es war die lustigste und schlaueste Situation. Weil ich von einem Moment an dachte: "Dies ist die beste Vorbereitung, die ich je hatte, um einen Film zu starten - alles ist fest verschlossen" - und innerhalb eines Telefonanrufs geriet die gesamte Produktion drei Wochen lang in völliges Chaos . Aber am Ende des Tages hat alles super geklappt. “"Dies ist die beste Vorbereitung, die ich je hatte, um einen Film zu starten - alles ist fest verschlossen" - und innerhalb eines Telefonanrufs geriet die gesamte Produktion drei Wochen lang in völliges Chaos. Aber am Ende des Tages hat alles super geklappt. “"Dies ist die beste Vorbereitung, die ich je hatte, um einen Film zu starten - alles ist fest verschlossen" - und innerhalb eines Telefonanrufs geriet die gesamte Produktion drei Wochen lang in völliges Chaos. Aber am Ende des Tages hat alles super geklappt. “

Zombie war immer noch fest entschlossen, dass der Genre-Favorit Haig im Film auftaucht. "Ich wusste, dass es so wichtig ist, dass er Teil des Films ist", sagt Zombie. „Lionsgate war in Ordnung, wenn ich ihn an einem Tag irgendwie schlich, um so viel wie möglich zu schießen. Ich musste sicherstellen, dass nichts schief ging. Also habe ich ihn reingebracht und alles geschossen, was ich schießen konnte. “[Anmerkung: Am 7. September schrieb Haigs Frau Suzy auf Instagram, dass der Schauspieler in einen Unfall verwickelt war und auf der Intensivstation war. Am Freitag bot sie ein Update an und sagte, der Schauspieler habe "den Kampf gewonnen", nachdem er eine "böse Verschüttung" erlitten hatte.]

Die Besetzung von 3 aus der Hölle umfasst auch Danny Trejo, Clint Howard und die ET-Schauspielerin Dee Wallace, die einen unangenehmen Gefängniswärter spielt.

"Dee Wallace, ich liebe - dies ist wie das vierte Mal, dass wir zusammengearbeitet haben", sagt Zombie. „Ich wusste, dass sie großartig gegen den Typ als böse, böse Gefängniswärterin spielen würde. Als ich ihr das Drehbuch zum ersten Mal schickte, sagte sie: "Ich weiß nicht, ob ich das schaffen kann." Dann rief sie mich am nächsten Tag zurück und sagte: "Ich bin dabei." Sie ist immer nett in Filmen und ich wollte, dass sie in diesem Film super schlau ist. Und sie war großartig. "

Laut Zombie sollten Fans 3 From Hell genießen, von dem er glaubt, dass es der letzte in der Serie sein könnte.

"Es ist wahrscheinlich das Ende", sagt er. "Ende der Straße."

3 from Hell läuft am 16., 17. und 18. September in den Kinos. Tickets sind auf der Website von Fathom Events erhältlich.