Anonim

Die Schauspielerin und Autorin Casey Wilson hat ihrer stetig wachsenden Karriere einen weiteren Bindestrich hinzugefügt, als sie zum ersten Mal Regisseurin eines Kurzfilms mit dem Titel Daddio war, der beim diesjährigen Toronto International Film Festival aufgenommen wurde. Wilson, der mit Laura Kindred geschrieben wurde, spielt neben Michael McKean als Vater und Tochter, die noch ein Jahr später herausfinden, wie sie mit dem Tod ihrer Mutter umgehen können.

Fans von Wilsons Podcast Bitch Sesh, der von der Schriftstellerin Danielle Schneider moderiert wird, werden mit der Geschichte vertraut sein, da Wilsons exzentrischer Vater Paul ein wiederkehrender Gast in der Real Housewives Breakdown Show ist. Nachdem Wilson diese Woche eine Nominierung für die People's Choice Awards für den Podcast erhalten hatte, scherzte er: „Ich möchte nur, dass die Leute mich mit dem Respekt behandeln, den ich als People's Choice-Nominierung verdiene. . . Sie würden denken, Danielle und ich haben einen Oscar gewonnen und nicht, dass wir für eine Podcast-Kategorie nominiert wurden, so wie wir uns verhalten. “

EW sprach mit Wilson über die Regie von Daddio, den Umgang mit Trauer und die Zukunft von Bitch Sesh.

WÖCHENTLICHE UNTERHALTUNG: Dies ist ein sehr persönliches Projekt für Sie. Fans Ihres Podcasts werden Teile dieser Geschichte kennen, aber warum wollten Sie sie jetzt kurz auf diese Weise erzählen?
CASEY WILSON:Meine Freundin Laura Kindred, die es gemeinsam mit mir geschrieben hat, [und ich] hatten über meinen Vater geschrieben, weil er so ein exzentrischer, liebenswerter Charakter ist, und dann haben wir darüber nachgedacht und es ist einfach so schwer, etwas zu machen. Wir dachten, was wäre, wenn wir, weil ich versuchen wollte, Regie zu führen, es nur als Kurzfilm versuchten, es zu sehen und es selbst zu finanzieren, um Regie zu testen und die Geschichte zu testen. Als wir es dann als Kurzfilm geschrieben haben, fühlte es sich wie ein eigenes kleines Stück an und so beschlossen wir, es zu tun. Wir fanden einen erstaunlichen [Kameramann] Adam Silver, der mir helfen konnte, nur weil ich auch darin mitwirken wollte, und wir dachten nur, es sei eine süße Geschichte und eine Art Komödie, die auf Liebe basiert. Dass es eine Art Liebesgeschichte zwischen Vater und Tochter ist, hat uns interessiert. Es ist nicht der normale Vater und die normale Tochter, die sich hassen,oder so etwas.

Sie waren schon einmal so offen in Bezug auf Ihren Trauerprozess, und dieser Prozess endet nicht unbedingt. Gab es ein kathartisches Element, um den Kurzfilm zu machen?
Ja, 100 Prozent. Wir wollten, dass der Kurzfilm ein Jahr nach dem Tod der Mutter stattfindet, nur weil ich denke, dass so viele Dinge Trauer zeigen, gleich nachdem jemand gestorben ist, und bis zu Ihrem Punkt glaube ich nicht, dass sie jemals wirklich endet, der Trauerprozess. Wenn überhaupt, bei meinem Vater in meinem Fall, sind die Dinge nach einem Jahr noch seltsamer geworden, was den Schock betrifft, und Sie sind gerade erst wieder in Ihr Leben eingetaucht, gehen aber neben Trauer. Die Dinge, die er tat, waren so manisch und lustig, aber gleichzeitig peinlich und verstörend. Ich meine, ich habe seine Verhaftung dort nicht einmal reingelegt. Vieles war problematisch.

Warum Michael McKean als dein Vater und stimmt Paul zu? Hatte er überhaupt ein Mitspracherecht beim Casting?
Natürlich wollte Paul Paul spielen, und als ihm klar wurde, dass er sich nicht porträtieren würde - was ein Schlag war -, stimmte er Michael McKean sofort zu. Er war unsere erste Wahl, und tatsächlich war ich gerade mit meinem Vater und Michael in einem Diner in Toronto, sie hatten sich noch nie getroffen, und es war sehr lustig. Mein Vater sagte, Michael sei "endlich zu einem Charakter gebracht worden, der seiner Talente würdig ist" und die Rolle seines Lebens.

Michael hatte meinen Stiefvater bei Happy Endings gespielt und ich war in For Your Consideration und hatte ihn kurz getroffen, und er hat einfach die richtige Energie. Meine Freunde June Diane Raphael, die im Film ist, sagten, er sei nur mehr Paul als Paul. Er hat eine so lebhafte, positive Art von optimistischer Energie. Michael ist auf spielerische Weise bei weitem nicht so unbeholfen wie Papa, aber er hat wunderbar darauf zugegriffen, und natürlich hat mein Vater ihm ein sehr, sehr langes Video [von] gemacht, was es heißt, Paul zu sein.

Wie haben Sie bei der Entwicklung den richtigen Ton gefunden, wo er noch Humor hat, aber ziemlich sanft bleibt?
Eine Sache, über die ich und Laura Kindred gesprochen haben, ist, dass es mit Trauer oft solche Momente der Heiterkeit gibt, die tatsächlich zu den lustigsten Momenten gehören, die ich je hatte. Es klingt seltsam, aber in den 48 Stunden nach dem Tod von jemandem, nur weil die Dinge, die passieren, so außerkörperlich sind und Sie irgendwie in diese Tiefs getaucht sind und dann diese euphorischen Höhen spüren, die sicherlich nicht daran liegen Alles, was damit zu tun hat, wie Sie sich über das, was passiert ist, fühlen, aber es ist fast so, als würden Sie nicht einmal die Realität berühren, und es passieren wirklich lustige Dinge - Dinge, die ich offensichtlich lustiger finde, wenn Sie zurückblicken.

Also wollte ich diesen Aspekt irgendwie einbeziehen, aber natürlich ist darunter nur Schmerz. Ich denke, es gibt so viel Schmerz, wenn man jemanden liebt, und je mehr man ihn liebt, desto schmerzhafter ist es, dass er weg ist oder wenn man sieht, wie seine Lieben durch das Leben gehen oder wie mein Vater ohne meine Mutter durchs Leben geht ist nur eines der schmerzhaftesten Dinge, die ich je gesehen habe. Aber mein Vater wurde irgendwie manisch und ich wurde depressiv, also sind wir zusammen ein netter Bipolar.

In der großen Herzstückszene des Kurzfilms haben Sie Ihre Freunde und häufigen Mitarbeiter June Diane Raphael und Adam Pally dort. War es etwas Besonderes, sie dort zu haben? Was war die Idee hinter dem Casting?
Es war so besonders, es war wirklich. Sie sind beide wirklich meine beiden besten Freunde und haben ähnliche Schmerzen im Leben erlebt, und ich denke, sie kennen meinen Vater auch wirklich und wissen, wie er es gut meint, aber er wird es mögen, jemanden auf eine gut gemeinte Weise wirklich zu schlagen. Mein Vater hat wirklich keinen passiv-aggressiven Knochen in seinem Körper, aber er wird dir einfach Dinge sagen, die so schockierend sind. Wie "Aw, ich habe gehört, dass so und so dich betrogen hat", und es ist wie alles, was du ihm im Vertrauen sagst, dass er es direkt zu jemandem sagen wird. Es hat Spaß gemacht, die beiden zu haben, weil sie so lustig sind, und ich dachte, sie haben es einfach so gut gespielt, wenn man versucht, freundlich zu dem Vater eines Freundes zu sein, der Dinge sagt, die so verrückt sind. Es war großartig, sie als erstes bei mir zu haben, und wir haben diese Szene am ersten Tag gedreht.

Waren sie da, als alles auch im wirklichen Leben passierte?
June und ich sind seit unserem 17. Lebensjahr beste Freunde, und so war sie während der gesamten Erfahrung bei mir. Ich habe Adam danach getroffen, aber er hat ähnliche Dinge durchgemacht und wir verstehen uns auf diesem Weg wirklich, und so war er nicht da, aber er kennt meinen Vater seit vielen Jahren, weil meine Mutter vor ungefähr 14 Jahren gestorben ist. Aber June war dabei und erlebte, wie mein Vater so seltsame Dinge tat, als hätte er gerade angefangen, allen meinen Freunden große Schecks zu schicken, und in der Notiz schrieb er „folge deinen Träumen“und schickte sie an June und sie würde es mir einfach nicht so nett sagen, weil es nur peinlich war zu sagen, dass dein Vater manisch ist und wirklich seltsame Dinge tut. Und sie hatten beide gesehen, dass dies erst vor drei Jahren war, als er meinem Mann und mir ein drei Meter langes Porträt von sich gab.Das, was er von sich nahm, sah aus wie ein Präsident von TJ Maxx, der nur in einem Blattgoldrahmen posierte, den er mir zu Weihnachten schenkte. Sieben Fuß groß, weil wir so viele Fotos von meiner Mutter im Haus hatten, dass er sich nicht genug vertreten fühlte. Ich wollte nur wirklich ein Porträt von sich selbst in Auftrag geben.

Ihre beiden jungen Söhne sind Teil des Dankes am Ende des Films. Finden Sie, dass dieses Projekt etwas ist, das Sie mit Ihren Kindern teilen können, damit sie Ihre Mutter kennenlernen oder Sie und Ihren Vater besser verstehen können?
Ich denke offensichtlich, dass meine Kinder meine Mutter nie kennenlernen werden. Einmal erzählte mir ein Baby-Hellseher, als ich mit meinem älteren Sohn schwanger war, dass meine Mutter und er sich kannten, dass sie zusammen in einer Mittelwelt waren, aber dass sie nicht viel gemeinsam hatten. Ich fand das sehr seltsam, nicht jeder mag jeden, den ich denke, aber ich denke, so ziemlich alles, was ich in meiner Arbeit getan habe, ist in gewisser Weise eine Hommage an meine Familie und die Menschen, die ich liebe, und ich denke, dieser Kurzfilm ist wirklich ein Tribut Weg, um meinen Vater über alles zu ehren.

Er ist so ein Charakter, und wie ich schon sagte, wenn die Leute nach dem Tod eines Menschen so niedergeschlagen sind, ist das eine Art Beweis dafür, wie sehr Sie diese Person lieben, und ich denke, es ist ein sehr kleines Stück Leben und hoffentlich ein kleines Juwel für mich Kinder, um zu sehen, wie das Leben bisher war, bevor sie geboren wurden und bevor die Art der Heilung stattfand. Nur ein Fenster in Papa Paul, wie sie ihn nennen und wer er ist. Es ist so schwer, über jemanden zu sprechen, den niemand getroffen hat, weil ich viel Druck und Stress verspüre, wenn ich das Gedächtnis meiner Mutter am Leben erhalten will, was offensichtlich schwieriger ist, wenn jemand sie nie getroffen hat, aber ich schreibe gerade ein Buch. und viele Geschichten aus meiner Kindheit halten sie einfach für mich in meinem Leben am Leben und führen einen Dialog mit der Vergangenheit, und ich denke, dass der Kurzfilm das ist und hoffentlich eine lustige Art, das zu tun.

Ebenfalls im Thanks Yous ist ein Gruß an Ihre Bitch Sesh Army mit den Namen aller Fans Ihres Podcasts, die sich als Statisten erwiesen haben. Wie war es, wenn Dutzende von Menschen die Chance wahrnahmen, zu helfen?
Es war so wild, ich kann es dir nicht einmal sagen. Die Art und Weise, wie sich die Podcast-Community gezeigt hat, meine ich von der größeren, in der wir die Leute gebeten haben, Geld an die Comfort Campaign zu senden, um es an Kinder zu senden, die an der Grenze von ihren Familien getrennt waren, und wir haben in einer Woche wirklich 32.000 US-Dollar gesammelt, und die meisten Die Leute gaben 25, 50, 5, 10 Dollar. Ich war noch nie so erstaunt über die Großzügigkeit einer Gruppe von Menschen in meinem Leben und es war so herzerwärmend und erstaunlich, dass die Menschen helfen wollen. Dies ist ein Podcast über The Real Housewives, es ist also sicherlich nicht so, als hätten wir uns alle zu einer politischen Gerechtigkeitsgruppe versammelt, und dennoch ist es die großzügigste Gruppe von Menschen. Und dann musste ich sie natürlich noch einmal anrufen, um Extras für meinen Kurzfilm zu sein, und ich dachte, Sie wissen was, selbst wenn wir 10 Leute haben, die großartig werden.und es war, als ob 50 Leute herauskamen und den ganzen Tag blieben. Wir haben einige Housewives-Quizspiele gespielt und versucht, auch Spaß zu haben, aber ich war so begeistert, sie dort zu haben, weil der Podcast einen so großen Teil meines Lebens und eine so starke Gemeinschaft in meinem Leben darstellt, dass es so war so schön und erstaunlich und unerwartet.

Ja das und die People's Choice nom.
Lassen Sie uns mit der Nominierung der Leute sehen, ob sie noch einmal durchkommen. Wenn wir nicht gewinnen, f-sie alle. Wir werden jeden einzelnen von ihnen einschalten, wenn wir nicht gewinnen. [Lacht]

Willst du den Podcast am Laufen halten? Es wird immer schwieriger, mit allen Städten der Hausfrauen Schritt zu halten .
Weißt du, das ist meine Angst. Ich versuche zu verstehen, ob die Leute es immer noch wollen. Ich denke, wir werden mutig Below Deck hinzufügen, was wir nicht früher hinzufügen werden, aber ich denke, es ist so lustig, dass es gerade so viel Fernsehen gibt. Eigentlich möchte ich nicht zu hoch klingen, wieder ist es ein Podcast über Bravo-Shows, aber ich denke, in gewisser Weise handelt der Podcast nicht einmal von den Housewives-Shows. Es ist und es ist nicht. Es geht um all den Müll, den wir konsumieren, und darum, Gemeinsamkeiten darin zu finden, wie sehr wir Menschen hassen / lieben. Aber ich weiß, ich bin immer wie "Meine Güte, schauen die Leute noch Hausfrauen?"

Was kommt nach der Regie dieses Kurzfilms als nächstes für Sie in Bezug auf die Regie? Neigen Sie dazu, einen Fernseher oder einen Spielfilm zu drehen?
Ich schreibe jetzt einen Film, den ich gerne inszenieren würde, aber auch offen für alles, was ich denke. Ich hatte nur das Gefühl, dass es die Zeit war, besonders nachdem ich Kinder hatte, dass ich mich wirklich kreativer fühlte als jemals zuvor. Ich hatte endlich das Gefühl, bereit zu sein, einen Schritt in eine andere Richtung zu machen, und ich habe es geliebt. Ich habe seit meinem vierten Lebensjahr Leute herumkommandiert, daher war es nicht unnatürlich, den Leuten zu sagen, was sie tun sollen (ich mache Witze), aber ja, ich würde gerne weiter Regie führen. Es fühlte sich großartig an, auf jeder Ebene in den kreativen Prozess involviert zu sein. Wo Schreiben und Schauspielern sehr segmentierte Teile sind und dann jemand anderes das Ganze zusammenfügt, dachte ich schließlich, warum kann ich nicht die Person sein, die alles zusammensetzt. Also habe ich es gewirbelt.

Und haben Sie das Gefühl, eine Gemeinschaft von Filmemachern gefunden zu haben, die sich gegenseitig unterstützen? Zum Beispiel danken Sie Nicole Holofcener am Ende des Kurzfilms und haben mit ihr an der kommenden HBO-Show Mrs. Fletcher gearbeitet .
Ja, ich habe das Gefühl, dass ich eine solche Gemeinschaft von Menschen hinter mir habe, dass ich möchte, dass ich erfolgreich bin, und ich möchte, dass sie erfolgreich sind, und ich denke, wir müssen jetzt von so vielen verschiedenen Arten von Filmemachern hören wie wir Wir sind es gewohnt, davon zu hören, und wir brauchen so viele verschiedene Geschichten, dass dies die Zeit ist, wenn Sie eine Geschichte zu erzählen haben, alles tun, was Sie erzählen können, und sich auf die kreativen Menschen und Gemeinschaften in Ihrer Umgebung verlassen und sich darauf stützen, um zu helfen Erzähl es, weil wir diese Geschichten hören wollen.

Verwandte Inhalte:

  • Casey Wilson gibt zu, dass es "schwer" war, sich Saturday Night Live alleine anzuschließen
  • Casey Wilson teilt Video nach Anästhesie beim Zahnarzt
  • Bitch Sesh: Casey Wilson und Danielle Schneider teilen ihre Lieblings-Podcasts