Anonim

Hat es Sie in Kapitel 2 dazu gebracht, sich nach mehr Stephen King auf der großen Leinwand zu sehnen? Gute Nachrichten! Die Ewan McGregor-Adaption von Doctor Sleep - Onkel Steves Fortsetzung seines Horror-Klassikers The Shining aus dem Jahr 2013 - kommt am 8. November in die Kinos und der neueste Trailer des Films wurde gerade veröffentlicht.

Der Film spielt 40 Jahre nach den Ereignissen von The Shining und spielt McGregor als den erwachsenen Danny Torrance, der einem Teenager namens Abra (Kyliegh Curran) mit ihrem eigenen mächtigen außersinnlichen Geschenk begegnet, das als „Glanz“bekannt ist. Rebecca Ferguson spielt Rose the Hat, die Anführerin einer Gruppe namens The True Knot, die sich auf ihrer Suche nach Unsterblichkeit vom Glanz unschuldiger Menschen ernährt. Der Film von Regisseur Mike Flanagan adaptiert nicht nur Kings Buch, sondern verweist auch visuell auf Stanley Kubricks Adaption von The Shining aus dem Jahr 1980, aber der Filmemacher besteht auch darauf, dass diese Geschichte auch „seine eigene Sache“ist.

"Je mehr wir über King und Kubrick und The Shining sprechen - das ist absolut ein großer und aufregender Teil davon für uns", sagte Flanagan bei einer Präsentation des vorherigen Trailers des Films Anfang des Sommers. „Aber die Geschichte, die wir hauptsächlich erzählen, ist ihre eigene Sache. Es hat alles mit Dan und Abra zu tun. So wie Dan, der Charakter, durch die Ereignisse von The Shining permanent beeinflusst und verändert wird, so ist auch unser Film in gewissem Maße, aber die Kluft ist auch genauso groß. Er ist Jahrzehnte von diesen Ereignissen entfernt, und wir auch. Während es definitiv ein Element des Films ist, den wir machen, ging es bei dem Herzen und der Seele des Films und dem Grund, warum wir es überhaupt machen wollten, wirklich um diese neue Geschichte zwischen Dan und Abra. Es ist unvermeidlich damit verbunden,aber es ist seine eigene Sache … Während es definitiv The Shining auf wundervolle Weise feiert, ist dies unsere Geschichte und es ist Dans Geschichte. Das ist das Wichtigste. “