Anonim
Billy Crystal; Tiffany Haddish

Billy Crystal ist bereit, mit Tiffany Haddish zu arbeiten.

Astute Films gab am Mittwoch bekannt, dass sich die von Golden Globe nominierte Comedy-Legende mit dem Breakout-Star und der Comedienne von Girls Trip zu einem neuen Feature mit dem Titel Here Today zusammenschließen wird.

Crystal hat das Drehbuch für den Film zusammen mit Alan Zweibel (Es ist Garry Shandlings Show) geschrieben - basierend auf dessen Kurzgeschichte The Prize aus dem Jahr 2011 - mit Haddish als Hauptrolle.

Here Today wird als romantische Komödie ohne Romantik in Rechnung gestellt, da sie einem erfahrenen Comedy-Autor namens Charlie Berns (Crystal) folgt, der langsam die Realität aus den Augen verliert, bevor er eine talentierte Straßensängerin, Emma Paige (Haddish, die ebenfalls Produzentin des Projekts ist, trifft) Crystal und Zweibel), mit denen er eine lustige, berührende und begründende Freundschaft beginnt.

"Ich bin so dankbar, die Chance zu bekommen, diese charmante und schöne Geschichte zum Leben zu erwecken", sagte Crystal in einer Presseerklärung über den Film. „Das mit Alan zu schreiben war eine Freude, und Tiffany als meinen Co-Star zu haben, ist fantastisch. Es wird großartig sein, mit den Generationsunterschieden in unserer Komödie zu spielen. Sie ist explosionsartig lustig und gleichzeitig wirklich menschlich. [Ich] freue mich darauf, alle unsere Möglichkeiten gemeinsam zu erkunden. “

Das Projekt ist das achte Mal, dass Crystal Regie führt (sein drittes in einem Spielfilm). Zuvor leitete er Filme wie Mr. Saturday Night (1992) und die romantische Komödie Forget Paris (1995). Als Schauspieler trat er kürzlich beim Tribeca Film Festival mit Standing Up, Falling Down auf, während Haddish zusammen mit Melissa McCarthy und Elisabeth Moss in der Ensemble-Dramedy The Kitchen des letzten Monats mitwirkte.