Anonim
TORONTO, 10. SEPTEMBER: Jessica McNamee besucht die

Drei Heavy Hitter treten der Besetzung von Mortal Kombat bei, dem Live-Action-Film von Regisseur Simon McQuoid, der auf dem klassischen Videospiel-Franchise basiert, das ab Herbst in Australien gedreht werden soll.

Jessica McNamee (The Meg) als Sonya Blade, Josh Lawson (Bombshell) als Kano und Lewis Tan (Deadpool 2) als nicht bekannt gegebene Hauptfigur gehören zu den immer noch wachsenden Charakteren.

Sonya, dargestellt von Bridgette Wilson-Sampras in Mortal Kombat 1995 und Sandra Hess in Mortal Kombat: Annihilation von 1997, ist General der Earthrealm Special Forces und Freund von Jax Briggs, der in dem neuen Film von Supergirl-Tierarzt Mehcad Brooks gespielt wird. Ihre Nemesis ist Kano, ein Waffenhändler und Anführer des Black Dragon-Clans.

Während Tans Charakter zu diesem Zeitpunkt unbekannt ist, ist der Schauspieler kein Unbekannter in Bezug auf Action-Rollen. Er trat kurz als Shatterstar in Deadpool 2, Zhou Cheng in Marvel und Netflix 'Iron Fist und Gaius Chau in AMCs Into the Badlands auf. Er spielt auch in Wu Assassins von Netflix. Zufällig hat Tan bereits einen Platz in Mortal Kombats Vermächtnis, nachdem er Kung Jin in der Web-Serie Mortal Kombat X: Generations gespielt hat.

Dieses neue Trio tritt Brooks, Ludi Lin von Power Rangers als Liu Kang, Joe Taslim von The Night Comes For Us als Sub-Zero, Tadanobu Asano von Thor: Ragnarok als Raiden und Sisi Stringer als Mileena bei.

Alle diese Charaktere sind in Mortal Kombat 11 enthalten, das im vergangenen April veröffentlicht wurde und in diesem Jahr das meistverkaufte Spiel in den USA ist

Der Regisseur von Conjuring and Aquaman, James Wan, produziert den neuen Mortal Kombat-Film, der sich von verschiedenen Quellen im Kanon des Spiels inspirieren lässt, darunter Mortal Kombat 11. Greg Russo hat den neuesten Entwurf des Drehbuchs verfasst.

Der Film soll am 5. März 2021 veröffentlicht werden.