Anonim

Es gibt atemberaubende neue Aufnahmen von Star Wars: The Rise of Skywalker, die gerade auf Disneys D23 Expo in Anaheim am Samstag enthüllt wurden.

Hier ist zunächst ein neues Poster, auf dem Rey (Daisy Ridley) gegen Kylo Ren (Adam Driver) antritt:

Star Wars Episode IX: Der Aufstieg von Skywalker

Die Saga Sizzle-Reel wird voraussichtlich am Montag online veröffentlicht und ist das erste neue Filmmaterial des JJ Abrams-Films seit Veröffentlichung des Teaser-Trailers im April.

Zu den Bildern gehört ein Duell zwischen Rey und Kylo Ren inmitten eines stürmischen Meeres (transponiert in eine Weltraumkulisse auf dem Poster). Es gibt eine riesige Flotte von Sternenzerstörern. Es gibt eine neue Einstellung von Darth Vaders Helm. In einem Cockpit sitzen Finn (John Boyega) und ein neuer Charakter namens Jannah (Naomi Ackie). C-3PO mit roten Augen. Ein neuer Blick auf Leia (die verstorbene Carrie Fisher). Eine Heldenbande nähert sich einer geschäftigen Wüstenstadt. Aber die Einstellung, die die Menge wirklich verblüffte, war eine Szene mit Rey in einem schwarzen Gewand mit Kapuze, die ein sich entfaltendes rotes doppelseitiges Lichtschwert enthüllte (Darth Rey?!).

"Es fällt mir schwer zu verstehen, dass die Geschichte zu Ende geht", sagte Anthony Daniels (C-3PO) auf der Bühne der Expo. „Aber was für ein Ende. Du wirst es lieben."

Billy Dee Williams, der zum ersten Mal seit der Rückkehr der Jedi als Lando Calrissian zurückkehrt, fügte hinzu: „Lando hat mich nie verlassen. Ich bin all diese Jahre hier gewesen, diese 40 Jahre sind eine ganz besondere Erfahrung für mich und ich möchte mich nur bei Ihnen allen bedanken. “

Die Newcomerin der Saga Keri Russell sagte über ihren mysteriösen Charakter: „Sie ist sehr cool und ein bisschen zwielichtig. Sie ist eine Art Verbrecherin und alte Freundin von Poe. “

Regisseur Abrams sagte über das Hinzufügen von Leia in den Film: „Natürlich können wir nicht über die Besetzung sprechen, ohne über Carrie Fisher zu sprechen. Und der Charakter von Leia ist in gewisser Weise das Herzstück dieser Geschichte. Ohne Leia könnten wir das Ende dieser 9 Filme nicht sagen. Und wir stellten fest, dass wir Filmmaterial aus Episode 7 hatten, das wir auf eine neue Art und Weise verwenden konnten. Also darf Carrie als Leia im Film mitspielen. “

Fortsetzung Abrams: „Aber der verrückte Teil ist, dass wir angefangen haben, an diesem Film zu arbeiten, und ich sollte diesen Film nicht inszenieren [da Colin Trevorrow ursprünglich als Regisseur gewonnen wurde]. Dann haben wir Carrie verloren. Und ich wurde für diesen Film engagiert und fing an zu arbeiten. Und ich erinnere mich an diese Sache, die ich gelesen hatte und die ich tatsächlich für falsch hielt. Ich habe in ihrem letzten Buch, The Princess Diarist, nachgesehen und sie hatte geschrieben: "Besonderer Dank geht an JJ Abrams, der sich zweimal mit mir abgefunden hat." Jetzt hatte ich vor Force Awakens noch nie mit ihr gearbeitet und ich sollte diesen Film nicht machen. Es war also eine klassische Carrie-Sache, so etwas zu schreiben, das für mich nur eines bedeuten konnte. Wir könnten nicht aufgeregter sein, wenn Sie sie in ihrer letzten Aufführung als Leia sehen. “

The Rise of Skywalker verspricht, die Neun-Filme-Saga abzuschließen, die 1977 mit A New Hope (oder chronologisch mit The Phantom Menace von 1999) begann.

Die Filmstars Ridley, Driver, Boyega, Oscar Isaac und Lupita Nyong'o sowie die ursprünglichen Trilogie-Favoriten Mark Hamill, Fisher (über bisher unveröffentlichtes Filmmaterial) und Williams sowie Ian McDiarmid (voraussichtlich wird seine Rolle als Kaiser Palpatine) sowie die Newcomer Naomi Ackie (spielt einen neuen Charakter namens Jannah), Richard E. Grant und Russell.

Hier ist der vorherige Teaser-Trailer: