Anonim

Das Solo-Debüt von Harry Styles ist da: Das One Direction-Mitglied hat am Freitag „Sign of the Times“fallen lassen, nachdem es den Track Ende März gehänselt hatte.

Dies ist Styles 'erste Veröffentlichung seit One Direction im Jahr 2016. Neben seiner eigenen Musik hat er auch Songs für andere Künstler geschrieben, darunter Michael Bublé, und wird am 21. Juli in Christopher Nolans bevorstehendem Dunkirk erscheinen.

Styles ist das dritte One Direction-Mitglied, das eine Solokarriere startet, da das ehemalige Mitglied Zayn Malik letztes Jahr sein eigenes Debüt mit Mind of Mine mit den Songs „Pillowtalk“und „Like I Would“veröffentlichte, während Niall Horan „This Town“fallen ließ selbes Jahr.