Anonim

Es ist 30 Jahre her, dass Neil Gaiman The Sandman für DC Comics zum ersten Mal herausgebracht hat. Der Comic - der Dream folgte, der bekannten Personifizierung von Träumen, als er sich mit Göttern, Monstern und Menschen verhedderte, während er die Natur von Geschichten und sich selbst erkundete - lief acht Jahre und wurde eines der bestimmenden Bücher der Epoche. Nur wenige Jahre nach Watchmen bewies The Sandman neben anderen Comics für erwachsene Leser, die später zum Vertigo-Aufdruck von DC wurden, dass Comics als Literatur ernst genommen werden konnten (eine Ausgabe, die A Midsummer Night's Dream nacherzählte, war der erste Comic, der gewann der World Fantasy Award). Gaiman ist im Laufe der Jahre immer wieder in die Welt von The Sandman zurückgekehrt (einschließlich des 2003 erschienenen Graphic Novels The Sandman: Endless Nights und der 2013er Miniserie The Sandman: Overture).und der Charakter von Dream ist hier und da in anderen DC-Comics aufgetaucht. Aber zu Ehren des 30-jährigen Jubiläums der Serie in diesem Jahr kehrt Gaiman in großem Maße zum Träumen zurück. EW kann exklusiv bekannt geben, dass DC Comics eine Sandman Universe-Reihe mit vier neuen Comic-Serien auf den Markt bringt. Die Bücher werden von Gaiman betreut, aber von brandneuen Kreativteams geschrieben und gezeichnet. Sie werden Story-Threads und -Themen von The Sandman aufgreifen und gleichzeitig neue Charaktere und Konzepte hinzufügen.Sie werden Story-Threads und -Themen von The Sandman aufgreifen und gleichzeitig neue Charaktere und Konzepte hinzufügen.Sie werden Story-Threads und -Themen von The Sandman aufgreifen und gleichzeitig neue Charaktere und Konzepte hinzufügen.

Das Projekt startet diesen August mit dem One-Shot-Special The Sandman Universe, das die Leser über die Ereignisse in Dreams Reich auf dem Laufenden hält. Die auffälligste Tatsache ist, dass Dream jetzt verschwunden ist und Chaos hinterlässt. Andere wichtige Entwicklungen sind die Öffnung einer Kluft zwischen den Welten, die einen Raum jenseits des Träumens enthüllt. Der offizielle Bibliothekar von Dream, Lucien, ist immer noch für alle Bücher verantwortlich, die geträumt und nie geschrieben wurden. Jetzt ist eines dieser Bücher in der wachen Welt gelandet und wird von einer Gruppe von Kindern entdeckt. The Dreaming hat auch einen wichtigen neuen Bewohner, nachdem neben Cains House of Mystery und Abels House of Secrets ein House of Whispers aufgetaucht ist. Inzwischen,Luzifer (der David Bowie-artige Teufel, der auf den Seiten von The Sandman entstand, bevor er in seiner eigenen Fox-Show landete) ist erneut gefallen, obwohl er sich jetzt möglicherweise in einer Hölle seines eigenen Designs befindet. Und unten in London wechselt ein kleiner Junge namens Timothy Hunter zwischen Träumen, der größte Magier der Welt zu werden, und Albträumen, sein schlimmster Bösewicht zu werden.

Das Sandman-Universum Nr. 1 wird von Gaiman geplottet, aber von Nalo Hopkinson, Kat Howard, Si Spurrier und Dan Watters geschrieben, mit Kunst von Bilquis Evely und einem Cover von Jae Lee. Jeder dieser vier Autoren wird dann in vier neuen Serien die verschiedenen Themen des Specials untersuchen. Hopkinson wird House of Whispers schreiben und untersuchen, wie die Voodoo-Gottheit Erzulie mit ihrem Titelhaus im Traum gelandet ist. Es könnte etwas mit einer komatösen Frau namens Latoya zu tun haben, deren Freundin und Schwestern das Buch des Flüsterns benutzten, um sie zu heilen. Jetzt, aus dem Koma heraus, leidet Latoya unter dem Glauben der Cotard's Delusion, dass sie bereits tot ist, und überträgt ihren Glauben auf andere und katalysiert sie, um Hüter der Lücke zu werden, die sich im Träumen geöffnet hat. Howard wird Bücher der Magie schreiben,Das wird Gaimans gleichnamige Miniserie von 1990 weiterverfolgen und Timothy Jägers magische Erziehung erforschen, während er zwischen zwei mächtigen Schicksalen hin- und hergerissen wird. Spurrier wird The Dreaming schreiben, das Sandman folgt und Charaktere wie Lucien, den Bibliothekar, und Matthew, den Raben, unterstützt, wenn sie durch ein Träumen ohne Traum navigieren. Watters wird Luzifer schreiben, der den Titelteufel blind und mittellos findet und in einer kleinen Pension in einer ruhigen Stadt gefangen ist, in der niemand jemals gehen kann. Künstler für die Bücher wurden noch nicht bekannt gegeben.Der titelgebende Teufel ist blind und mittellos und gefangen in einer kleinen Pension in einer ruhigen Stadt, in der niemand jemals gehen kann. Künstler für die Bücher wurden noch nicht bekannt gegeben.Der titelgebende Teufel ist blind und mittellos und gefangen in einer kleinen Pension in einer ruhigen Stadt, in der niemand jemals gehen kann. Künstler für die Bücher wurden noch nicht bekannt gegeben.

Um diese sensationellen Neuigkeiten zu verstehen, hat EW Gaiman eingeholt, um ein paar Fragen zum Sandman-Universum zu stellen.

Drucken Drucken Drucken Drucken Drucken Drucken

WÖCHENTLICHE UNTERHALTUNG: Sie haben bereits Sandman-Prequels wie Ouvertüre gemacht. Was hat dich dazu inspiriert, endlich einige Fortsetzungsgeschichten zu machen?
NEIL GAIMAN: Nun, Ouvertüre ist ein Sandman-Prequel und eine Sandman-Fortsetzung. Es ist irgendwie überall. Und in Sandman gibt es Fortsetzungsmaterial: Endless Nights. Die Geschichte geht weiter. Aber es ist ein riesiger Sandkasten mit so vielen wunderbaren Spielsachen, mit denen momentan niemand spielen kann. Ich begann mich schuldig zu fühlen. Ich mochte die Idee, die Spielzeuge wieder zum Spielen zu bringen, die Leute daran zu erinnern, wie viel Spaß das macht, und auch die Gelegenheit zu bekommen, mit einigen fantastischen Schriftstellern zusammenzuarbeiten. Auf der ganzen Linie wird es auch fantastische Künstler geben.

Sandman war schon immer ein persönliches Projekt für Sie. Wie haben Sie sich entschieden, ein Sandman-Universum mit anderen Autoren zusammenzustellen, um Ihre Ideen zu erweitern?
Es war schon immer persönlich, und es gibt immer noch Bereiche, in denen Samtseile aufgestellt sind und an der Tür Schilder mit der Aufschrift „Bitte nicht stören“hängen. Die Leute werden fragen: "Können wir das tun?" und ich werde sagen: "Nein." Einiges davon ist, weil ich eines Tages dorthin gehen und diese Geschichten erzählen möchte, auch wenn es keine weiteren 5 oder 10 Jahre sind. Für dieses Zeug ist es wirklich die Freude, auf die Geschichte von Vertigo zurückzublicken. Es gibt immer Dinge, die ich in der Vertigo-Welt erschaffen habe, die sich abspalteten und in die Welt hinausgingen und die sich wirklich gut machten. Aber der natürliche Lebenszyklus dieser Dinge ist, dass es kam, es ging weg. Lass uns alles zurückbringen, lass uns Spaß damit haben. Für mich ist die Freude nur, mit klugen Schriftstellern zusammenzusitzen, die das Material lieben und sagen: „Lass uns spielen gehen.“

Wie haben Sie diese Autoren zusammengestellt? Was hoffen Sie, was sie jeweils in das Sandman-Universum bringen werden?
Ich muss sie zusammen mit der Vertigo-Redaktion zusammenstellen. Sie schlugen einige Leute vor, ich schlug einige Leute vor, ich musste einige Beispiele lesen und die Leute sagten: "Ja, ich denke, das wird funktionieren." Aber in jedem Fall wurde versucht, jemanden an die Figur und das Buch anzupassen. Ein Beispiel wäre Nalo, der Science-Fiction und Fantasy sowie historische Dinge und Bücher schreibt, die all diese Dinge miteinander verbinden, und die immer von karibischen und afrikanischen Wurzeln geprägt sind. Und weiter: "Okay, wenn wir House of Whispers machen, wenn wir Erzulie machen und all diese Voodoo-Überlieferungen haben, dann möchte ich, dass Nalo es macht, weil es niemanden gibt, der besser ist." Die Freude daran ist, die beste Person finden zu können. Ich habe jetzt sieben oder acht Jahre mit Kat Howard an verschiedenen Projekten gearbeitet und war wirklich beeindruckt.Ihre Romane bekommen mehr Aufmerksamkeit und sie gehört zu den Leuten, die wirklich gut mit Magie umgehen können. Sie kann überzeugende Magie mit einer Geschicklichkeit und Geschicklichkeit schreiben, die dich dazu bringt zu sagen: "Okay, das ist das Ding." Wir wollten Books of Magic neu starten, also lass uns mit Kat reden. Sie hat die Berührung, sie versteht die Magie. Dies sind Leute, die wirklich gut und klug sind und, genauer gesagt, sie verstehen den Bereich, den wir abgesperrt haben. Es ist eigentlich genau wie Casting; Sie versuchen, den Schriftsteller zu besetzen. Mit Luzifer ließen Mike Carey und Holly Black riesige Schuhe zum Füllen zurück. Aber Dan ist klug und tief und er versteht es. Er ist der Herausforderung gewachsen: "Okay, können Sie dieses Ding nachbauen?"das ist das Ding. " Wir wollten Books of Magic neu starten, also lass uns mit Kat reden. Sie hat die Berührung, sie versteht die Magie. Dies sind Leute, die wirklich gut und klug sind und, genauer gesagt, sie verstehen den Bereich, den wir abgesperrt haben. Es ist eigentlich genau wie Casting; Sie versuchen, den Schriftsteller zu besetzen. Mit Luzifer ließen Mike Carey und Holly Black riesige Schuhe zum Füllen zurück. Aber Dan ist klug und tief und er versteht es. Er ist der Herausforderung gewachsen: "Okay, können Sie dieses Ding nachbauen?"das ist das Ding. " Wir wollten Books of Magic neu starten, also lass uns mit Kat reden. Sie hat die Berührung, sie versteht die Magie. Dies sind Leute, die wirklich gut und klug sind und, genauer gesagt, sie verstehen den Bereich, den wir abgesperrt haben. Es ist eigentlich genau wie Casting; Sie versuchen, den Schriftsteller zu besetzen. Mit Luzifer ließen Mike Carey und Holly Black riesige Schuhe zum Füllen zurück. Aber Dan ist klug und tief und er versteht es. Er ist der Herausforderung gewachsen: "Okay, können Sie dieses Ding nachbauen?"Mike Carey und Holly Black ließen riesige Schuhe zum Füllen zurück. Aber Dan ist klug und tief und er versteht es. Er ist der Herausforderung gewachsen: "Okay, können Sie dieses Ding nachbauen?"Mike Carey und Holly Black ließen riesige Schuhe zum Füllen zurück. Aber Dan ist klug und tief und er versteht es. Er ist der Herausforderung gewachsen: "Okay, können Sie dieses Ding nachbauen?"

Sandman ist hier der große Name, aber dieser Aufdruck wird auch Bücher der Magie beinhalten. Worauf freuen Sie sich, wenn Sie Timothy Hunter und sein Universum erneut besuchen?
Ich freue mich hauptsächlich darauf, auf diese Idee zu gehen und sie 2018 erneut zu starten. Books of Magic war eine Idee, die ich vor 30 Jahren hatte und die ich liebte und mit der ich enorm viel Spaß hatte. Es war vor Harry Potter, und die Idee eines 12-jährigen Jungen mit Brille und zerzauster Eule, der Magie lernte, war diese seltsame neue Sache, die wir im Laufe der Zeit herausfinden wollten. Ich liebe die Idee, das jetzt wieder von vorne zu beginnen, denn jetzt bist du in einem Universum, in dem jeder und sein Bruder wissen, wie diese Art von Geschichte ablaufen sollte. Jetzt gehen wir zurück und schauen uns an, wie es gehen kann, sowohl heller als auch dunkler (sagte er und wählte seine Worte sorgfältig aus) als das Original. Mit diesem Ansatz verfolgen wir diesen Comic-Ansatz, der mich ein wenig daran erinnert, was DC getan hat, als sie das Konzept von Earth One entwickelt haben. Sie nahmen den Blitz,und Sie haben den Barry Allen Flash erstellt und den Jay Garrick Flash zum Flash of Earth Two gemacht. Es ist ein neuer Tim Hunter für eine neue Zeit, und der alte Tim Hunter könnte existiert haben, und das könnte tatsächlich Konsequenzen für uns haben.