Anonim
Bild

Penguin kündigte am Dienstag an, dass Eric Carles neuestes Buch, The Nonsense Show, im Oktober in die Regale kommen wird, und jetzt hat EW Ihren ersten Blick auf das Cover.

Zusammen mit dem Künstler, der ein blaues Pferd und seine Freunde in einer Trilogie mit Hommagen an die Kunst gemalt hat, konzentriert sich das Bilderbuch auf den Surrealismus mit „Wortspiel und visuellen Witzen“.

"Es ist ein spielerisches Wort-und-Bild-Spiel und eine verkehrte Sichtweise auf das Leben und die Welt", sagte der Autor und Illustrator von The Very Hungry Caterpillar und The Very Busy Spider. „Ich mag diese verkehrten Sichtweisen. Ich schätze die Art und Weise, wie surrealistische Künstler wie Magritte uns alle in ihren Gemälden gezeigt haben, dass man weiter suchen und aufpassen muss. Und spiel weiter. “