Anonim
Bild

Wer unter den Buchliebhabern hat sich nicht von der weisen Laune des kleinen Prinzen inspirieren lassen, oder hat Pinocchios Geschichte über den Schnabelbau Sie daran erinnert, nicht zu lügen?

Wenn Sie nicht Französisch oder Italienisch gesprochen hätten, hätten Sie diese Klassiker nicht erreicht, wenn nicht ihre weit verbreiteten Übersetzungen in Hunderte verschiedener Sprachen gewesen wären: das wären 253 bzw. 240 Sprachen.

Um den Welttag des Buches (5. März) zu feiern, erstellten die Mitarbeiter von 7 Brands, Inc. eine Infografik der am meisten übersetzten Bücher weltweit, darunter The Catcher In The Rye und Things Fall Apart. Schauen Sie sich einen Teil der Grafik unten an und gehen Sie für den Rest zu 7 Marken.