Anonim
Bild

Die ahnungslose Star- und Fox News-Mitarbeiterin Stacey Dash gab am Freitag bekannt, dass sie einen Buchvertrag mit Regnery Publishing unterzeichnet hat. Dash „kam“2012 als Konservativer über Twitter heraus, was Kritik und Gegenreaktionen erhielt, aber letztendlich die Idee für ihr neues Buch auslöste. Das Buch mit dem Titel "There Goes My Social Life" wird über ihre raue Erziehung in der South Bronx und ihre "turbulente" Karriere in Hollywood berichten, um ihre Meinung zur Bedeutung von Bildung, Familie und persönlicher Verantwortung zu veranschaulichen. Das Buch soll diesen Sommer erscheinen. (GalleyCat)

Wenn sieben Bücher und acht Filme nicht genug für Sie sind, ist Philip Errington Ihr neuer bester Freund. Laut dem Guardian hat der Autor und Regisseur von Kinderbüchern für Sotheby's fünf Jahre lang die Insider-Informationen zu Rowlings Serie gesammelt. Das Ergebnis? 544-seitiger JK Rowling: Eine Bibliographie 1997-2013. Das Projekt wird bibliografische Details zu jeder Ausgabe aller bisherigen Rowling-Bücher enthalten und Aufschluss darüber geben, warum der Autor den Gefangenen von Askaban „satt“hatte und wie das Manuskript des Ordens des Phönix in einem Londoner Pub übergeben wurde (Spoiler: es war in einer Plastiktüte). Die US-Ausgabe wird am 23. April veröffentlicht. (The Guardian)

Simon & Schuster haben am Mittwoch die Auktion für Jill Abramsons neues Buch der ehemaligen Chefredakteurin der New York Times gewonnen. Der spezifische Gewinnpreis wurde nicht bekannt gegeben, es wird jedoch angenommen, dass er bei rund 1 Million US-Dollar liegt. Dies übertraf die Erwartungen, da Abramsons Buch voraussichtlich im sechsstelligen Bereich verkauft werden sollte. (NY Post)

Community-Site für digitales Lesen und Schreiben Wattpad hat eine neue kostenlose App gestartet, die sich der älteren und etwas erotischeren Masse widmet. Inspiriert vom Erfolg von Fifty Shades of Grey enthält die After Dark-App eine Sammlung von Romantikgeschichten mit R-Rating, die auf Wattpad veröffentlicht wurden. Die Geschichten sind in verschiedene Kategorien unterteilt, z. B. Urban, LGBTQ und Fanfiction. (GalleyCat)

Eine Kickstarter-Kampagne für eine Geschichte, die durch ein Kartenspiel erzählt wird, hat ihr Spendenziel um mehr als das Achtfache ihres ursprünglichen Ziels übertroffen. Mastermind Jedediah Berry schuf The Family Arcana: Eine Geschichte in Karten, die Geschichte einer Familie, die in einem alten Bauernhaus lebt und durch „ein Netz von Leidenschaften und seltsamen Obsessionen“daran gebunden ist. Jede Karte enthält einen Teil der Geschichte, kann jedoch in beliebiger Reihenfolge gelesen werden und bietet eine Fülle von Möglichkeiten, die Geschichte zu erzählen. Das ursprüngliche Ziel der Kampagne war 2.800 US-Dollar, und nach 19 Tagen Finanzierung wurden bereits 22.923 US-Dollar erreicht. (LA Times, Kickstarter)