Anonim
Bild

Einen Tag nachdem Harper Lee bekannt gegeben hatte, dass sie Go Set a Watchman, die Fortsetzung ihres von der Kritik gefeierten Romans To Kill a Mockingbird, veröffentlichen würde, beanspruchte das Buch den ersten Platz auf der Amazon Bestseller-Liste und später vorab Bestellungen von Go Set a Watchman selbst machten das bevorstehende Buch zum gefragtesten Titel von Amazon. Die Fortsetzung, die am 14. Juli in den Regalen steht, wird Scout als Erwachsener folgen, der in ihr Elternhaus zurückkehrt, um ihren Vater Atticus Finch zu besuchen. [Adweek]

Die Science Fiction- und Fantasy Writers of America (SFWA) setzten die guten Nachrichten für Autoren fort und kündigten an, dass sie selbstveröffentlichten und unabhängigen Verlegern den Erhalt von Pressegutschriften für aktive und assoziierte Mitglieder ermöglichen werden. „Schriftsteller schreiben. Professionelle Schriftsteller erhalten einen angemessenen Betrag für das, was sie schreiben. In den letzten fünf Jahren hat sich gezeigt, dass es Möglichkeiten gibt, diesen angemessenen Betrag zu verdienen, der nicht durch unsere früheren Qualifikationsstandards abgedeckt wurde “, sagte Steven Gould, Präsident der SFWA. Änderungen finden am 1. März statt, an dem Tag, an dem auch Bewerbungen von qualifizierten Mitgliedern angenommen werden. [Adweek]

Kleine freie Bibliotheken in Los Angeles, Kalifornien, und Shreveport, LA, werden von Beamten bestraft, nachdem sie sich geweigert haben, ihre kleinen Gemeindebibliotheken zu verlegen. Es scheint, dass nicht jeder ein Fan des Lesens ist. [LA Times]

Alle reden über die Fortsetzung von To Kill a Mockingbird, sogar über Twitter. Siehe die Liste der alternativen Titel. [ Der Telegraph ]