Anonim
Pottermore Tag 12

Der letzte Tag der 12 Tage von Pottermore Christmas endet eher düster.

Das heutige Rätsel erinnert an die Beerdigung von Professor Dumbledore, der am Zauberstab von Professor Snape starb (obwohl diese beiden die ganze Zeit in Streit waren):

Die Beerdigung eines geliebten Schulleiters und Lehrers,

brachte Tränen der Traurigkeit von jedem Mann und jeder Kreatur,

Aber können Sie sich so gut wie möglich erinnern?

der Vorname dieses großen Mannes?

Die Antwort ist "Albus", was auch der Name ist, den Harry Potter seinem zweiten Sohn gab. Die Szene öffnet sich für Dumbledores Beerdigung, wobei Hagrid Dumbledores Leiche zum Marmortisch vorne trägt. Vielleicht hat Rowling versucht, die Dinge so zu beenden, wie britische Fernsehserien immer dieses eine deprimierende Weihnachtsspecial haben.

Sobald die Szene durch Klicken auf den Gast in den grünen Gewändern in der ersten Reihe freigeschaltet ist, erscheint eine Passage über den Merlin-Orden, eine der prestigeträchtigsten Auszeichnungen für Hexen und Zauberer. Dumbledore selbst gewann die Auszeichnung für das Besiegen des dunklen Zauberers Grindelwald, obwohl die Passage auch feststellt, dass einige weniger als verdiente Gewinner die Auszeichnung ebenfalls erhalten haben. Der umstrittene Zaubereiminister Cornelius Fudge schenkte sich die Auszeichnung, und es wurde unterstellt, dass Arcturus Black dem Ministerium so ziemlich eine „große Menge Gold“geliehen hatte, um selbst eine zu bekommen.